Super Smash Bros. Brawl mit VC-Demos

Ice Climber, Zelda und Icarus

Wie Nintendo auf der offiziellen Website von Super Smash Bros. Brawl verraten hat, enthält das Spiel auch einen Modus namens "Meisterstücke".

Dieser bietet Euch die Möglichkeit, Demos von einigen via Virtual Console erhältlichen Klassikern auszuprobieren.

Eine Internetverbindung ist dazu nicht nötig, denn alle erforderlichen Daten befinden sich auf der Scheibe. Natürlich gibt es aber eine Zeitbeschränkung, damit Ihr sie nicht durchzocken könnt.

Unter anderem dürft Ihr Euch auf Demos zu den Spielen Ice Climber (1986, NES), Super Mario Bros. (1987, NES), The Legend of Zelda (1987, NES), Kid Icarus (1987, NES), Kirby’s Adventure (1993, NES), Super Metroid (1994,Super NES) und Lylat Wars (1997, Nintendo 64) freuen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading