Super Mario Galaxy - Komplettlösung

Fortsetzung von Teil 1

20. Die Bedrohung

Springt bis zur dritten Plattform. Die Maulwürfe könnt Ihr ausschalten, indem Ihr aus sicherer Entfernung ein Sternenteilchen auf sie schießt und dann auf sie springt. Benutzt dann die blauen Sterne, um die nächste Plattform zu erreichen.

Den dortigen Gegnern weicht Ihr am besten aus, indem Ihr sofort in den Sternenring steigt. Weiter geht es auf die nächste Plattform und in einen weiteren Sternenring. Auf der folgenden Plattform angekommen, erledigt Ihr den Gegner mit einem Schuss, um den Luma zu befreien. Sprecht mit ihm und er verwandelt sich in einen Sternenring, den Ihr benutzt.

Auf der nächsten Plattform zerschlagt Ihr die Kisten und betretet die grüne Röhre. Legt den grünen Schalter mit einer Schüttelattacke um, um die Gravitation umzukehren, und lauft nach rechts. Unter oder über dem Feuerhindernis im richtigen Zeitpunkt vorbei, über die beweglichen Säulen auf die grüne Plattform. Dann zweimal zwischen den beiden Halbkreisen hindurch, wenn sie waagerecht zeigen. Auf die Rolle ganz rechts und den Schalter betätigen. Nach links laufen, dabei allerdings nicht springen, um nicht wieder zu Boden zu fallen. Bei dem großen beweglichen Bauteil schlüpft Ihr in eine Lücke, wenn es sich gen Boden bewegt.

Durch den schmalen Gang weiter nach oben und schnell zwischen den Säulen hindurch, um nicht zerquetscht zu werden. Am Ende des Ganges auf ein Trampolin springen und die grüne Röhre betreten. Hier erwartet Euch eine weitere Maschine, die rote Wellen aussendet. Springt über die Wellen hinüber und dann auf die Maschine selbst, um einen Sternenring zu erreichen und zu benutzen. Auf der nächsten Plattform schleudert Ihr die beiden Gegner in die elektrische Barriere, um diese zu zerstören. Folgt dem Weg durch einen weiteren Sternenring und lauft auf die Gegenseite der folgenden Plattform. Bei dem dortigen Vielfraß könnt Ihr ein Extraleben oder zusätzliche Lebensenergie kaufen.

Lauft die Treppe hoch und springt über die elektrische Barriere auf die Plattform. Erledigt die vier kleinen Gegner, indem Ihr sie in die Umrandung oder den großen Gegner schleudert, und springt dann dem großen Gegner selbst auf die rote Fläche, so dass diese grün wird. Wartet, bis er kurz vor Euch steht, da Ihr ihn so am besten erwischt. Schleudert ihn dann dreimal in die elektrische Umrandung, um den Stern auftauchen zu lassen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Fabian Walden

Fabian Walden

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading