Switch Pro in diesem Jahr? Analysten rechnen weiterhin damit

Oder heißt sie doch ganz anders?

  • Die Switch Pro wird erneut zum Thema
  • Zwei Analysten rechnen mit der Veröffentlichung in diesem Jahr
  • Konkrete Beweise dafür gibt es nach wie vor nicht

Die Gerüchte rund um eine Nintendo Switch Pro sind einfach nicht totzukriegen.

Analysten gehen nach wie vor davon aus, dass wir in diesem Jahr dieses neue Modell der Nintendo-Konsole sehen werden.

Im Rahmen einer Prognose für das Jahr 2021 auf GamesIndustry gehen Mat Piscatella (NPD Group), Dr. Serkan Toto (Kantan Games) und Piers Harding-Rolls (Ampere Analysis) davon aus, dass die Switch-Familie die bestverkaufte Konsole des Jahres 2021 wird.

Während Piscatella nicht sicher ist, ob Nintendo ein neues Modell auf den Markt bringt, gehen die anderen beiden davon aus.

Dr. Totos erste Prognose für 2021 ist der Launch der Switch Pro: "Ich sage voraus, dass ein verbessertes 4K-Gerät im nächsten Geschäftsjahr von Nintendo erscheinen wird", sagt er. Allerdings gibt er gleichzeitig zu, dass seine Prognose für letztes Jahr - ein "spektakuläres Mobile-Spiel von Nintendo" - falsch war. Ebenso gibt er an, dass "Switch einfach nur ein Wort" ist, was uns nicht wirklich schlauer macht.

Letztes Jahr hatte Harding-Rolls angegeben, dass er eine Switch Pro im Jahr 2020 für "unwahrscheinlich" hält, womit er Recht behielt. Für 2021 sieht das aber anders aus, es ergebe "aus geschäftlicher Sicht Sinn" und daher rechnet er in diesem Jahr auch damit.

Konkretes wissen wir natürlich weiterhin nicht, aber nach den zahlreichen Gerüchten um eine Pro-Version, auf die bislang nichts folgte, kann man durchaus vorsichtig sein, was das anbelangt.

Rechnet ihr damit, dass Nintendo eine deutlich leistungsstärkere Version der Switch in nächster Zeit auf den Markt bringt?

Zuletzt hatte das Unternehmen betont, dass die Switch die Hälfte ihres Lebens hinter sich habe. Und hier erfahrt ihr, welches die erfolgreichsten Indie-Spiele des Jahres 2020 auf der Switch waren.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (11)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (11)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading