System Shock: Das Remake erscheint im Sommer - neue PC-Demo verfügbar

Aber der Sommer ist lang.

  • Das Remake von System Shock erscheint im Sommer
  • Eine neue PC-Demo ist jetzt verfügbar
  • Eine Demo für Konsolen folgt noch

Das Remake von System Shock hat einen neuen Release-Zeitraum von Entwickler Nightdive Studios erhalten.

Im Laufe des Sommers soll die Neuauflage des Klassikers von Looking Glass auf den Markt kommen. Aber der Sommer ist lang und ein konkreterer Termin als das steht derzeit noch aus. Okay, "Ende Sommer" heißt es, aber wir haben ja noch Corona. Seid also nicht überrascht, wenn es doch erst Herbst wird.

Wenn das Remake dann erscheint, hat es eine lange Geschichte hinter sich, nachdem alles im Juli 2016 auf Kickstarter seinen Anfang nahm.

Damals nannte man es noch einen Reboot und nach einigen Schwierigkeiten, die dazu führten, dass das Projekt "außer Kontrolle" geriet, brachte Nightdive es wieder zurück in die Spur.

Nun scheint das Team sich langsam, aber sicher dem Ende der Entwicklungs zu nähern. Vorbestellungen sind für 37,99 Euro auf Steam, GOG und im Epic Games Store möglich.

Und damit ihr einen guten Vorgeschmack auf das bekommt, was euch im Remake erwartet, gibt's eine neue Demo.

Damit könnt ihr euren ersten Abstecher auf die chaotische Citadel Station machen und euch anschauen, wie sich das Remake spielt.

Zu den Verbesserungen des Remakes zählen unter anderem eine bessere Grafik, neu aufgenommene Sounds, Echtzeit-Beleuchtung, eine modernisierte Steuerung, dynamische Musik, Anpassungen am Balancing und vieles, vieles mehr.

Oder anders gesagt: es ist ein echtes Remake und kein einfaches Remaster, das allem nur einen leichten, neuen Anstrich verpasst.

Übrigens: Aktuell gibt's die Demo nur für PC. Eine Probierversion für Konsolen soll noch folgen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading