Take 2: BioShock und Civ MMOs denkbar

Man hält sie für geeignet

Derzeit bastelt man bei Firaxis und 2K Marin fleißig an Sid Meier's Civilization Revolution sowie BioShock 2.

Von beiden Franchises ist Publisher Take Two offensichtlich recht überzeugt, was eine aktuelle Präsentation von Strauss Zelnick auf der von der Bank of America veranstaltenen Smid Cap Conference zeigt.

Sowohl BioShock als auch Civilization werden darin nämlich als "potentielle Möglichkeiten" für eine Nutzung im Bereich der MMOs aufgeführt.

Ob es jemals dazu kommen wird, ist damit natürlich nicht gesagt. Dennoch erhält man so einen kleinen Eindruck davon, welche Pläne das Unternehmen möglicherweise in Zukunft verfolgen könnte.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading