Team Fortress 2: Bald mit neuem Modus

Außerdem zehnte Spielerklasse im Gespräch

In einem Interview mit Escapist kündigt Valve-Entwickler Robin Walker einen ganz neuen Spielmodus für Team Fortress 2 an.

"Eine neue Payload-Map ist in Arbeit, weitere Community-Karten sind auf dem Weg und das Team wird schon bald einen sehr andersartigen Spielmodus vorstellen", schreibt Escapist. Mehr als diese kleine Ankündigung wird zum kommenden neuen Modus nicht gesagt.

Walker kommt im Zuge des Artikels auch auf die Klassen-Updates zu sprechen und verspricht, dass das nächste große Update - es befasst sich mit dem Scout - noch "früh" in diesem Jahr erscheinen wird.

Auf das Easteregg in Left 4 Dead angesprochen, das eine zehnte Spielerklasse für Team Fortress 2 erwähnt, erklärt Walker, dass das Thema tatsächlich im Gespräch ist - Entscheidungen für oder wider wurden allerdings noch nicht gemacht. "Wir haben einige neue Klassen-Designs herumliegen, einige davon mögen wir sehr, aber im Moment konzentrieren wir uns darauf, die existierenden Klassen durch die Updates aufzuwerten."

Auf unserer Gamepage findet Ihr Videos, Screenshots und Artikel zu Team Fortress 2.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Robert Zetzsche

Robert Zetzsche

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading