The Division 2: Ein völlig neuer Spielmodus ist für Ende 2021 geplant

Frühere Seasons aus dem zweiten Jahr werden neu aufgelegt.

  • Ubisoft kündigt neue Inhalte für The Division 2 an
  • Ein völlig neuer Spielmodus soll Ende des Jahres ins Spiel kommen
  • Außerdem soll es Remakes einiger älterer Seasons geben

Zukunftspläne sind doch immer etwas Schönes. Auch für The Division 2 geht es weiter. Das nächste große Update soll einen für das Franchise völlig neuen Spielmodus in das Game bringen.

Ubisoft Massive sagte, dass das Entwicklerstudio außerdem nach neuen Wegen suche, eine größere Vielfalt an Builds und eine erhöhte Lebensfähigkeit zu gewährleisten. Das Update sei allerdings erst in einer frühen Phase und es werde wohl noch mehrere Monate dauern, dieses fertigzustellen. Vor Ende 2021 brauchen wir das Update also nicht zu erwarten.

"Wir werden uns diese Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass wir eine sinnvolle Veränderung in das Spiel bringen", sagte Ubisoft Massive in einem Blogeintrag.

"Während wir fleißig am nächsten Inhaltsupdate arbeiten, werden wir frühere Saisons, die während des zweiten Jahres veröffentlicht wurden, neu auflegen", fuhr Ubisoft fort. "Mit anderen Worten: Die nächste Saison (Saison 5) wird eine Wiederholung von Saison 1 sein, sodass ihr die Chance habt, Belohnungen und Sammelobjekte zu sammeln, die ihr vielleicht verpasst habt."

Regelmäßige Events und Ligen soll es ebenfalls geben. "Neben der Wiederholung von Saisons werden wir das Spiel weiterhin mit neuen Bekleidungs-Events und einigen kleineren Titel-Updates unterstützen, die sich auf die Spielqualität konzentrieren."

Ubisoft gab diese Neuigkeiten bekannt, nachdem das The-Division-Franchise die Marke von insgesamt 40 Millionen Spielern geknackt hat. Lustige Aufzählungen wie "insgesamt 156 Millionen Headshots" oder "109 Millionen getötete NPCs" findet ihr ebenfalls im Blogbeitrag von Ubisoft.

Im März 2020 wurde die höchste monatlich aktive Nutzerzahl für The Division 2 verzeichnet. Diese starke Aktivität wurde laut Ubisoft über die Jahre hinweg beibehalten. Mit der neuen Season, die den Titel "End of Watch" trägt, haben Fans den Titel bereits totgeglaubt. Offenbar hat es sich Ubisoft anders überlegt und belebt den Titel mit neuen Inhalten wieder.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading