Star Wars geht zu Ubisoft: The-Division-Macher Massive entwickelt neues Spiel

Mandalorian's Creed.

  • Ubisoft entwickelt ein Star-Wars-Spiel
  • Verantwortlich ist das The-Division-Studio Ubisoft Massive
  • Details liegen noch nicht vor

Bei Lucasfilm Games und seinen Partnern tut sich derzeit einiges.

Nachdem gestern angekündigt wurde, dass Lucasfilm Games als Name beziehungsweise Markenzeichen zurückkehrt und künftige Lucasfilm-Spiele unter diesem Banner erscheinen sollen, wurde am gestrigen Abend ein neues Indiana-Jones-Spiel vom Wolfenstein-Entwicklerstudio Machine Games angekündigt.

Und heute gibt's auch noch Neuigkeiten zu einem brandneuen Star-Wars-Spiel - von Ubisoft Massive!

Wie Wired berichtet, entsteht das Spiel unter der Leitung von Julian Gerighty, Director von The Division 2 und The Crew, beim The-Division-Entwicklerstudio.

Moment Mal, Ubisoft? Hat nicht Electronic Arts die Star-Wars-Lizenz? Korrekt, gegenüber Wired wollte sich Lucasfilm auch nicht dazu äußern, wie es aktuell konkret darum bestellt ist. Aber es scheint so zu sein, dass sich Lucasfilm Games nun auch andere Partner zur Zusammenarbeit suchen kann.

Star_Wars_Ubisoft_Massive
Konkrete Details sind noch unklar.

Was am Ende vermutlich zu weit mehr Abwechslung bei Lizenzspielen beitragen dürfte und mehr dem Ansatz zu ähneln scheint, dem Disney bei Marvel-Spielen folgt.

"EA war und wird auch in Zukunft ein sehr strategischer und wichtiger Partner für uns sein", sagt Sean Shoptaw, Senior Vice President of Global Games and Interactive Experiences bei Disney. "Aber wir haben das Gefühl, dass es noch Platz für andere gibt."

Zum Star-Wars-Spiel von Ubisoft Massive ist bisher noch nicht viel bekannt außer der Tatsache, dass es natürlich die Snowdrop-Engine des Studios nutzen wird. Und allem Anschein nach wird es ein Open-World-Spiel.

"Die Star Wars-Galaxie ist eine unglaubliche Quelle der Motivation für unsere Teams, innovativ zu sein und die Grenzen unseres Mediums zu erweitern", wird Ubisofts Yves Guillemot zitiert.." Neue Welten, Charaktere und Geschichten zu erschaffen, die bleibende Teile der Star Wars-Lore werden, ist eine unglaubliche Chance für uns, und wir freuen uns, dass unser Ubisoft-Massive-Studio eng mit Lucasfilm Games zusammenarbeitet, um ein originären Star Wars-Abenteuer zu erschaffen, das sich von allem unterscheidet, was bisher gemacht wurde."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (30)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (30)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading