The Elder Scrolls 5 kommt

... aber nicht in naher Zukunft

Bethesda hat gegenüber Pro-G bestätigt, dass man auf jeden Fall ein The Elder Scrolls V entwickeln wird - nach dem Erfolg von Oblivion auch kein Wunder. Bis das erscheint, kann allerdings noch viel Zeit vergehen...

Denn: Zunächst einmal liegt die volle Konzentration auf Fallout 3, an dem Bethesda bereits seit einer Weile arbeitet. Unmittelbare Pläne für einen Oblivion-Nachfolger gibt es daher noch nicht.

Von der Idee, aus The Elder Scrolls eines Tages ein MMOG zu machen, ist Bethesda allerdings nicht besonders begeistert: Man habe zwar natürlich darüber nachgedacht, aber auch da sei in naher Zukunft nichts geplant. Und ohne eine ganz neue, innovative Idee werde man es ohnehin nicht versuchen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Fabian Walden

Fabian Walden

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading