The Gunk: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Euer Wegweiser für den fremden Planeten.

The Gunk ist ein Action-Adventure im klassischen Format, hier und da versehen mit Crafting-Einsprengseln in Form von Ressourcen, die ihr einsammelt, um die Aktionsmöglichkeiten der Protagonistin Rani zu erhöhen.

So erkundet ihr nach und nach immer weitere Bereiche des fremden Planeten, auf dem sie mit ihrer Freundin Becks landet und ein geheimnisvolles Signal verfolgt. Ihr saugt die mysteriöse Substanz Gunk mit einem Powerhandschuh auf, reinigt die Natur, entdeckt außerirdische Kreaturen, Spuren einer alten Zivilisation, löst Rätsel und vieles mehr.

Als Hilfe beim Erkunden dieser wundersamen Welt steht unsere Komplettlösung für The Gunk zur Verfügung. Wir führen euch nach und nach durch alle Kapitel und räumen alle Stolpersteine aus dem Weg.

The Gunk: Komplettlösung - Inhalt

Kapitel 1: Auf dem Weg nach unten

Kapitel 2: Signalsuche

Kapitel 3: Eine außerirdische Zivilisation

Kapitel 4: Dreckige Machenschaften

Kapitel 5: Energisch

Kapitel 6: Wer nicht wagt...

Kapitel 7: Ganz allein

Kapitel 8: Wiedervereinigung

Kapitel 1: Auf dem Weg nach unten

Erforsche die Gegend

Nach der Landung auf dem Planeten folgt ihr dem einzigen Weg, bis ihr auf der rechten Seite ein paar Kristalle lilafarben leuchten seht.

Geht zur Felswand und scannt dieses lila Vorkommen mit der RB-Taste. Es handelt sich um Leuchtende Splitter, die aber keine nennenswerte Energie abzugeben scheinen.

001

Weiter in der Gegenrichtung, wo ihr den ersten riesigen Haufen Gunk entdeckt. Diese Substanz gibt dem Spiel nicht nur seinen Namen, sondern euch auch einen Grund, den Powerhandschuh einzusetzen.

Das nächste Ziel startet.

Reinige die Gegend vom Gunk

002

Haltet die RT-Taste gedrückt und saugt den Haufen komplett auf. Darunter kommt ein leuchtender Teich zum Vorschein, den ihr ebenfalls mit RB scannt. Es handelt sich um einen Energiespalt.

Nachdem das erledigt ist, startet das nächste Ziel.

Finde einen Landeplatz

Durchquert die Höhle mit den lilafarben leuchtenden Kristallen und scannt diese. Sie heißen einfach nur Leuchtender Kristall.

003

Folgt dem Verlauf der Höhle. Ihr müsst mehrfach springen und euch an einer gelben Kante hochziehen. Gelb ist eine Art Signalfarbe in The Gunk. Wann immer ein Vorsprung so aussieht, könnt ihr daran hochklettern.

Nach der Erschütterung müsst ihr noch einmal hopsen und danach durch einen schmalen Schacht kriechen. Rani geht automatisch in die Hocke.

Entferne den Gunk

004
Erst mal auskehren.

Der Landeplatz dahinter ist für das Schiff nicht ansteuerbar, bis der komplette Gunk weggesaugt wurde. Das ist nun eure Aufgabe.

Saugt alle Haufen mit dem Handschuh weg und haltet bei Bedarf die LT-Taste zum Zielen gedrückt. Sobald der Gunk verschwunden ist, kann nicht nur das Schiff landen. Auch die vom Schleim unterdrückte Natur kann wieder sprießen und macht aus dem Landeplatz ein halbwegs gemütliches Lager.

Dies ist nun eure Basis, in die ihr immer wieder zurückkehrt. Kapitel 1 endet an diesem Punkt bereits. Es startet der nächste Abschnitt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading