The Witcher gratis auf GOG - Damit kriegt ihr die letzten Tage bis Cyberpunk 2077 auch noch rum

Ihr müsst Geralt keine Münze zuwerfen.

  • The Witcher ist aktuell gratis auf GOG Galaxy verfügbar
  • Es handelt sich um die Enhanced Edition Director's Cut
  • Um das Spiel zu erhalten, muss man den Werbe-Newsletter von GOG aktivieren

CD Projekt Red verschenkt den ersten Witcher-Teil aktuell gratis auf GOG. Bevor es ab dem 10. Dezember 2020 also nach Night City geht, könnt ihr euch vorher noch einmal mit einem anderen CD-Projekt-Titel und Geralts Anfängen die Zeit vertreiben.

Der erste Teil der Rollenspiel-Reihe um den bekannten Hexer erschien bereits 2007 für PC und ist ab heute über GOG Galaxy als Enhanced Edition Director's Cut kostenlos verfügbar.

Dabei handelt es sich um eine aktualisierte und unzensierte Version des ersten Spiels. Das Meisterwerk The Witcher 3 sollte man allerdings vielleicht nicht unmittelbar davor spielen, wenn man den Auftakt der Reihe genießen will - über die etwas veraltetere Grafik muss man dabei schon hinwegsehen können, um Spaß zu haben.

Witcher1
Nicht mehr unbedingt hübsch nach heutigen Maßstäben, aber nunmal der Anfang der Saga.

Einen kleinen Haken hat der Gratis-Witcher allerdings doch - man bekommt im Leben eben doch nichts komplett geschenkt: Wenn man sich das Spiel umsonst holen will, muss man wiederum Werbe-E-Mails zu GOG-Angeboten zulassen. Das ist allerdings ein Übel, das man mit einem Spam-Ordner oder einer Löschtaste wohl noch ertragen kann - oder vielleicht springen einem dabei sogar Shop-Neuheiten ins Auge, die einem gefallen, wer weiß.

CD Projekt Red möchte mit diesem kleinen Geschenk vielleicht Leute dafür gewinnen, sich die PC-Version von Cyberpunk 2077 direkt bei GOG zu holen. Es handelt sich dabei schließlich um die eigene Download-Plattform.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (10)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News Redakteurin

Die Neue bei Eurogamer. Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading