Ubisoft bringt Fallout 3 nach Europa

Erscheint im Herbst 2008

Wie Ubisoft bekannt gibt, hat man eine Vereinbarung mit Bethesda getroffen und sich die Vertriebsrechte an Fallout 3 in Frankreich, Deutschland, der Schweiz, Österreich, Belgien, den Niederlanden, Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland und Island gesichert.

Erscheinen soll das Rollenspiel im Herbst 2008 für PC, PlayStation 3 und Xbox 360.

Dazu sagt Sean Brennan, Managing Director von Bethesda Softworks European Publishing Operation: "Fallout 3 ist ein enorm wichtiger Titel für uns. Wir freuen uns sehr, bei diesem Titel eine Firma mit Ubisofts Erfahrung und Kompetenz an Bord zu haben. Zusammen mit Ubisoft werden wir den Erfolg des Spiels noch größer machen."

"Wir sind sehr stolz zusammen mit Bethesda Softworks Fallout 3 zu veröffentlichen", so Alain Corre, EMEA Executive Director: "Schon lange genießen wir eine starke Partnerschaft mit Bethesda und sind sicher, dass Fallout 3 an den Erfolg der früheren Blockbuster, wie etwa The Elder Scrolls IV: Oblivion anschließen wird. Die Erwartungen der Spieler an den Titel sind bereits riesig."

Für nähere Details zu Fallout 3 solltet Ihr einen Blick in unsere Vorschau werfen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading