Ubisoft schweigt zum Entwicklungsstatus von Beyond Good & Evil 2

Liegt angeblich auf Eis

Publisher Ubisoft wollte gegenüber Eurogamer keinen Kommentar zu den Berichten abgeben, wonach die Entwicklung von Beyond Good & Evil 2 derzeit auf Eis liegt.

Zuvor gab Gamersyde-Schreiber Colin Solal Cardo via Twitter an, dass er eine "Bestätigung" dafür habe, dass der Titel "derzeit auf Eis liege".

"Keine Ahnung, ob es [endgültig] oder temporär ist, aber das wäre blöd", fügte er hinzu, nachdem er es offenbar letzte Woche auf der gamescom erfuhr.

Bereits im letzten Juli ließ Ubisofts Laurent Detoc Zweifel daran aufkommen, dass das Projekt wirklich erscheint: "Ob es erscheint oder nicht, bleibt abzuwarten", sagte er damals.

Ubisoft zeigte im Mai letzten Jahres einen Trailer auf den hauseigenen UbiDays. Michel Ancel bestätigte später, dass es sich dabei um eine direkte Fortsetzung zu Beyond Good & Evil handelt. Den Trailer zu Beyond Good & Evil 2 könnt ihr euch nach wie vor auf Eurogamer TV anschauen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading