Ubisofts Parizeau: Splinter Cell wird mit eurer Xbox 360 'verschmelzen'

Speziell für die Plattform gemacht

Ubisofts Producer Alexandre Parizeau ist überzeugt davon, dass Splinter Cell: Conviction mit eurer Xbox 360 "verschmelzen" wird.

"Es wird eine sehr starke Partnerschaft mit Microsoft geben", sagt Parizeau. "Offensichtlich unternehmen wir alles, um sicherzustellen, dass die Spielerfahrung von all dem profitiert, was die Xbox zu bieten hat."

"Ich möchte sicherstellen, dass die Disc mit eurer Xbox 360 'verschmilzt', wenn das Spiel in die Händlerregale kommt - es ist für die Xbox 360 gemacht und wird das auch zeigen."

"Es ist cool, sich mit der Technologie auf eine Plattform konzentrieren und in der Lage sein zu können, die maximal mögliche Leistung rauszukitzeln", so Parizeau weiter. "Wir werkeln nun schon seit einer Weile mit Microsoft daran. Wir haben wir ihren Technikern gearbeitet - wir erhielten wahnsinnig gutes Feedback von ihnen zu den verschiedensten Dingen. Es war eine wirklich gute Partnerschaft mit ihnen. Sie unterstützen uns. Es gibt keinen Zweifel daran, dass sie das Spiel in vollen Zügen unterstützen."

Solange das Spiel die Xbox 360 nicht zum Schmelzen bringt, dürfte sich wohl niemand darüber beklagen. Mehr erfahrt ihr in unserer Vorschau zu Splinter Cell: Conviction.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (14)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (14)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading