Kapitel 7: Die zwei kommen mit

Nach dem recht langen sechsten Kapitel, sind die nächsten wesentlich kürzer. Ihr seid nun zu viert unterwegs und müsst sofort einige Feinde abwehren. Geht vor dem Brunnen in Deckung und lasst eure Waffen sprechen. Hinter dem Brunnen öffnet ihr das schwere Tor.

In diesem Bereich erwartet euch eine starke Strömung, die sich nicht so leicht umgehen lässt. Ihr müsst für Plattformen zwischen den Uferseiten sorgen. Links erkennt ihr zwei Wagen. Irgendwie müsst ihr die ans andere Ende befördern. Spurtet dazu links zu der abgebrochenen Leiter und haltet für die Team-Aktion wie immer die Dreieck-Taste gedrückt.

Springt auf die Kiste und zieht euch danach an der zerstörten Leiter nach oben. Nehmt links einen der Propantanks auf und geht zum Vorsprung über dem Fluss. Zielt auf den linken Wagen und werft den Tank mit L2. Sobald die Büchse auf der richtigen Höhe, schießt ihr sie ab. Durch die Explosion wird das Auto zur nächsten Insel getragen. Werft auch hier wieder einen Propantank hin und beide Wagen werden in die perfekte Position getrieben. Nun könnt ihr ohne Furcht zur anderen Seite springen.

Ein paar Meter weiter erwartet euch der nächste Kampf. Bleibt sofort stehen und erschießt die beiden Soldaten auf dem Karren. Klettert dann links die Wand hoch und zieht den Bösewicht in sein Verderben. Von hier aus könnt ihr entweder eine Granate zum Geschütz werfen oder mit der FAL, die ihr hoffentlich immer noch habt, durch die kleine Luke schießen und so den Feind ausschalten. Die restlichen Handlanger sollten keine Schwierigkeiten machen.

Rechts neben dem Geschütz klettert ihr an dem blauen Rohr hinauf und steigt oben durch das Fenster. Schleicht an die Werbetafel gelehnt über die Straße und folgt dem Verlauf im Gebäude zum Innenhof des gesuchten Tempels. Ein letzter Spurt zu den Stufen und dieser Abschnitt wäre gemeistert.

Zu den Schätzen in Kapitel 7: Die zwei kommen mit.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Uncharted-2-Komplettlösung.

Anzeige

Über den Autor:

Björn Balg

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Mehr Artikel von Björn Balg

Kommentare (25)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading

Weitere Inhalte