Uncharted: Legacy of Thieves Collection erscheint am 28. Januar für PS5, 2022 für PC

Der Veröffentlichungstermin der Uncharted: Legacy of Thieves Collection für PS5 steht fest.

PlayStation hat heute den Veröffentlichungstermin der Uncharted: Legacy of Thieves Collection bestätigt.

Die Collection mit Uncharted 4: A Thief's End und Uncharted: The Lost Legacy erscheint demnach am 28. Januar 2022 für die PlayStation 5.

Eine PC-Version folgt ebenfalls noch 2022, nähere Details zu Systemvoraussetzungen und Termin dafür folgen noch.

Optimiert für die neue Konsole

Auf der neuen Konsole bekommen die Spiele natürlich ein paar Optimierungen. Folgende Grafik-Modi sind verfügbar:

  • Priorität Qualität: Native 4K-Auflösung und 30 Frames pro Sekunde
  • Priorität Leistung: 60 Frames pro Sekunde
  • Leistung+: 1080p und 120 Frames pro Sekunde

Darüber hinaus sind die Ladezeiten schneller vorbei, es gibt 3D-Audio und auch das haptische Feedback und die adaptiven Trigger des DualSense-Controllers werden unterstützt.

Gibt es eine Upgrade-Möglichkeit?

Uncharted: Legacy of Thieves Collection erscheint sowohl digital als auch im Handel.

Zu den Upgrade-Möglichkeiten sagt PlayStation folgendes:

  • Spieler, die Uncharted 4: A Thief's End, Uncharted: The Lost Legacy oder das Digital Bundle mit Uncharted 4: A Thief's End und Uncharted: The Lost Legacy erworben haben, können für 10 € ein Upgrade auf die digitale Version von Unacharted: Legacy of Thieves Collection durchführen. Das Upgrade wird ab der Veröffentlichung am 28. Januar 2022 zur Verfügung stehen.
  • Besitzer einer PS4-Disc-Version müssen die Disc jedes Mal, wenn sie die digitale PS5-Version des Spiels herunterladen oder spielen möchten, in die PS5-Konsole einlegen. Besitzer der Disc-Version des PS4-Spiels, die PS5 als Digital Edition ohne Laufwerk kaufen, können die PS5-Version nicht zum vergünstigten Preis erhalten.
  • PlayStation Plus-Mitglieder, die Uncharted 4: A Thief's End über ihr PlayStation-Plus-Abonnement erhalten, haben keinen Anspruch auf das digitale PS5-Upgrade zum Preis von 10 €.

Überdies sind die Multiplayer-Modi aus beiden Spielen nicht Bestandteil der Collection.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading