Undead Knights: Statt Demo kurzzeitig versehentlich Vollversion veröffentlicht

Shit happens

Einige wenige PSP-Besitzer in Amerika können sich freuen, denn sie haben Tecmos Undead Knights, dessen finale Fassung bislang eigentlich noch nicht mal eine Freigabe von Sony hat, kostenlos im PlayStation Store ergattern können.

Der Fehler geschah scheinbar beim massiven Store-Update zum Launch der neuen PSPgo.

Anstatt einer Demo hatten diejenigen, die sich die vermeintliche Probierversion runtergeladen haben, plötzlich die Vollversion auf ihrem Handheld.

Wer also schnell genug war, kann sich über ein zusätzliches Spiel für seine Sammlung freuen. Mittlerweile ist die fertige Fassung natürlich nicht mehr im Store erhältlich.

Das Spiel erscheint in diesem Herbst, bewegte Bilder seht ihr im Trailer zu Undead Knights.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Pokémon-Sammler aufgepasst: Bald gibt es hochwertige Pokéball-Replikate

Werfen dürft ihr dieses ikonische Stück laut Hersteller aber nicht.

Square Enix kündigt SaGa Frontier Remastered für euren Sommerurlaub 2021 an

Mit besserer Grafik, neuen Storys und einer neuen Figur.

PlayStation-Spieler sind lieber solo unterwegs

Offline spielen liegt laut Untersuchungen im Trend.

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading