Valheim - Buffs: So stärken euch die Werte Ausgeruht und Gemütlichkeit

Für den täglichen Regenerationsschub.

Die Wikingerwelt von Valheim kann ganz schön unbarmherzig sein. Zweimal in Folge sterben und ihr verliert das mühsam angehäufte Inventar, wenn ihr es nicht zum Grabstein zurückschafft. Da nimmt man jede Hilfe an, die man bekommen kann, und eine davon sind Buffs, also vorteilhafte Effekte für euren Charakter.

Einer der wichtigsten regelmäßigen Buffs ist der Wert "Ausgeruht". Die zeitliche Dauer, in der er aktiv ist, lässt sich durch ein paar einfache Handgriffe innerhalb der Basis nach oben treiben und erhöht eure Ausdauer- und Gesundheitsregeneration merklich. Im Guide lest ihr, wie man ihn erhöht und was euch das Ganze bringt.

Was macht der "Ausgeruht"-Wert?

Kurz gesagt: Er erhöht die Gesundheits- und Ausdauerregeneration für eine bestimmte Zeit, was euch diverse Vorteile bringt:

  • Ihr könnt länger durch die Wildnis sprinten und vor Gefahren entkommen.
  • Euch geht beim Holzhacken, Erzabbau und anderen körperlich schweren Arbeiten nicht so schnell die Puste aus (bzw. ihr erlangt sie schneller zurück).
  • Ihr seid generell widerstandsfähiger im Kampf.

Die Grundlage für das Thema ist ein kleines Lagerfeuer. Das hat jeder in seiner Basis und solange ihr in dessen Nähe verweilt bzw. euch vor die Feuerstelle setzt, erhält euer Charakter den Zustand "Ruhend". Diesen könnt ihr im Aktive-Effekte-Menü mitsamt der Beschreibung einsehen: "Du ruhst dich derzeit aus. Gesundheits- und Ausdauerregeneration sind signifikant erhöht (Gesundheitsregeneration +200%, Ausdauerregeneration +300%)." Bleibt euer Charakter in der Nähe des Feuers, bleibt auch der Effekt bestehen.

buff1
Sitzt ihr vor der Feuerecke in eurem Heim, ruht sich euer Charakter aus und seine Regeneration profitiert davon.

Wichtig ist aber vor allem der "Ausgeruht"-Buff, der ebenfalls von der Pause am Feuer herrührt (Gesundheitsregeneration +50%, Ausdauerregeneration +100%). Das heißt also, wenn ihr an einem Feuer hockt, habt ihr insgesamt +250% Gesundheitsregeneration und +400% Ausdauerregeneration.

Entfernt euch nun vom Feuer und ihr seht, dass der "Ruhend"-Buff verschwindet. Völlig klar, schließlich ruht ihr nicht mehr im Feuerradius. Der "Ausgeruht"-Effekt hingegen bleibt für eine gewisse Zeit bestehen. Wie lange das der Fall ist, seht ihr anhand des roten Symbols links neben der Minimap. Und das Beste: Durch die Inneneinrichtung und damit die Steigerung des "Gemütlich"-Wertes (Symbol ebenfalls neben der Minimap) könnt ihr diesen Zeitraum deutlich verlängern.

buff2
Im Aktive-Effekte-Menü könnt ihr jederzeit nachschauen, was in welcher Form auf euren Charakter einwirkt.

Was ist der Gemütlichkeitswert?

Nehmen wir an, ihr habt nur eine ganz kleines Lager mit dem Nötigsten darin: ein Dach über dem Kopf plus Lagerfeuer. Das allein verschafft euch schon ein Gemütlichkeitslevel 3. Ein einsames Feuer in der Wildnis bietet einen Level von 1 und damit die unterste Stufe, um sich körperlich überhaupt "entspannen" zu können.

  • Feuer: Gemütlichkeit 1
  • Feuer + Unterkunft: Gemütlichkeit 3

Das heißt, ihr steigert die Gemütlichkeit in der Bude, indem ihr Möbelstücke baut und eure Basis damit Stück für Stück ein wenig heimeliger einrichtet. Je wohler sich der Charakter in seinen vier Wänden fühlt, desto mehr profitiert er davon. Beispielsweise ein Bett, das braucht jeder: Ihr könnt darin nicht nur schlafen, es erhöht auch die Gemütlichkeit um 1. Gleichzeitig steigt der "Ausgeruht"-Timer von zehn auf elf Minuten.

buff3
Schon mit der absoluten Grundausstattung profitiert ihr von einem kleinen Päuschen.

Das bringen euch die Dekorationsobjekte:

  • Bett: Gemütlichkeit +1
  • Hocker: Gemütlichkeit +1
  • Stuhl: Gemütlichkeit +2
  • Bank: Gemütlichkeit +1
  • Läufer (Hirsch): Gemütlichkeit +1
  • Banner: Gemütlichkeit +1

Wir nehmen daraus mit: Gönnt euch Deko! Habt ihr ein paar Materialien übrig und arbeitet gerade auf kein großes Crafting-Ziel hin, dann verschönert eure Basis, euer Heim und steigert damit den in ausgeruhtem Zustand aktiven Buff. Bei Gemütlichkeit 7 etwa ist er 14 Minuten aktiv.

Der Charakter wird es euch bei der nächsten Kupfer-Farmingtour danken.

Weitere Tipps und Guides zu Valheim:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading