Valve gibt Retail-Verkaufszahlen bekannt

Seit 1998 über 38 Millionen Spiele verkauft

In der November-Ausgabe eines amerikanischen Spielemagazins verriet Entwickler Valve die Verkaufszahlen seiner Spiele seit Half-Life 1. Die Zahlen wurden im Laufe des gestrigen Abends außerdem bei Gamasutra veröffentlicht.

Allein Half-Life, das 1998 für den PC erschien, hat sich laut Valve 9,3 Millionen Mal verkauft, die zwei Addons Opposing Force und Blue Shift gingen 1,1 Millionen und 800,000 Mal über die Ladentheke. Half-Life ist mit einigem Abstand das meistverkaufte Spiel des Studios.

Die von Valve veröffentlichten Zahlen gelten allerdings nur für Retail-Verkäufe, also Spiele, die auf Datenträgern gespeichert verkauft wurden. Zu Verkaufszahlen der hauseigenen Vertriebsplattform Steam, die 2004 startete, macht Valve kein Angaben.

4,2 Millionen Einheiten konnte Valve von Counter-Strike für den PC absetzen, 1,5 Millionen weitere Verkäufe gehen auf das Konto des Xbox-Ports. Die Sequel bzw. Fortführungen Condition Zero und Source verkauften sich 2,9 Millionen beziehungsweise 2,1 Millionen Male.

Half-Life 2, 2004 als erstes Spiel für Steam erschienen, konnte weltweit 6,5 Millionen Kopien absetzen. Die erste Addon-Episode, die zwei Jahre später erschien, verkaufte sich anschließend - zumindest als Ladenversion - 1,4 Millionen Mal.

Seit ihrem Erscheinen im letzten Jahr schon drei Millionen Mal gekauft wurde die Orange Box, die aus den Spielen Episode 2, Portal und Team Fortress 2 (sowie Half-Life 2 und Episode 1) besteht.

Valve lässt bei den Verkaufszahlen im Unklaren, ob bei Multiplattformtiteln lediglich die PC-Version gemeint ist oder auch die Konsolenports einbezogen werden. Insgesamt konnte Valve laut diesen Zahlen innerhalb von zehn Jahren fast 33 Millionen Spiele verkaufen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Robert Zetzsche

Robert Zetzsche

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading