Valve will kostenlosen TF2-Content

Entscheidung liegt nicht nur bei ihnen

Entwickler Valve hofft, dass man zusätzliche Karten für die Xbox 360- und PS3-Versionen von Team Fortress 2 kostenlos anbieten kann.

"Die Konsolenversionen werden die Maps bekommen", so Doug Lombardi gegenüber Eurogamer. "Es ist etwas Arbeit für uns, wodurch es Sinn macht, sie zu bündeln und als Pakete anzubieten."

Soweit es Valve betrifft, sind diese Karten kostenlos, allerdings kann man diesbezüglich nicht alleine eine Entscheidung treffen.

"Für uns ist der kostenlose Weg die Richtung, in die wir gehen wollen. Die Spieler zocken unser Spiel und wollen das auch weiterhin tun, deshalb haben wir zu Beginn ihre 50 Dollar eingesammelt. Und sobald sie im Park sind, können sie dort jedes beliebige Fahrzeug verwenden. Das ist unsere Philosophie."

Lombardi sagt, dass "größere Firmen" so etwas aufgrund der Investition von Zeit, Anstrengungen und Geld nur schwer nachvollziehen können, aber bei Valve will man die Kunden bei Laune halten.

"Wir sehen das als Investition für unser nächstes Produkt. Die Spieler werden nicht zögern, wenn sie ein neues Spiel von Valve sehen. Sie denken sich: 'Ich habe davon gehört, aber wird es mein Geld wert sein?' Wir möchten erreichen, dass dies nicht mehr der Fall ist."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading