Verkauft Mods im Flight Simulator auf dem In-Game-Marktplatz

Und Alpha-Tester spielen jetzt bereits die Beta.

Im Flight Simulator könnt ihr die ganze Welt bereisen, aber irgendwann wollt ihr vermutlich doch mal was Neues haben.

Und die Möglichkeit, neue Dinge zu gestalten, gibt es im Flight Simulator.

Orbx entwickelte Add-Ons für den Flight Simulator 10 und hat bereits bestätigt, dies auch für den neuen Teil zu tun. Studios und Modder haben dann über den In-Game-Marktplatz die Möglichkeit, ihre Kreationen zu verkaufen, wie Entwickler Asobo jetzt bestätigte.

Es ist das erste Mal, dass Modder ihre Werke direkt im Spiel an Spieler verkaufen können.

"Die Community der Drittanbieter ist seit vielen Jahren unglaublich lebendig und begeistert die Simmer mit ihrer Kreativität", heißt es. "Wir sind uns bewusst, dass Kreationen von Drittanbietern eine wichtige Zutat sind, um das Flugsimulationserlebnis zu erweitern und zu vertiefen. Daher freuen wir uns, euch unser Marketplace-Partnerprogramm vorstellen zu können, mit dem zugelassene Partner Inhalte auf unserem integrierten Marketplace verkaufen können."

Ihr müsst also erst Partner werden, die Anmeldung ist aber kostenlos hier möglich. Die Preise legen Modder selbst fest und sie können ihre Sachen auch weiterhin woanders anbieten.

Indes können Alpha-Tester bereits die Closed Beta spielen, die am 30. Juli für alle anderen beginnt, die in dieser Beta neu einsteigen.

Der Flight Simulator erscheint am 18. August in drei Editionen und es gibt auch eine Handelsversion des Flight Simulator auf zehn Discs.

Lest hier mehr zum Flight Simulator.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading