WoW: The Burning Crusade • Seite 2

Die Blutelfen

Liebevolle Peitschenhiebe

4
Silvermoon City ist die wunderschöne orientalisch angehauchte Hauptstadt der neuen Horden-Rasse

Da ich mit dem englischen Client spiele, bleiben mir Gott sei Dank die teils gezwungen klingenden Übersetzungen wie „Eisenschmiede“, „Sturmwind“ und „Unterstadt“ erspart. Aber egal ob Silvermoon City oder Silbermond, die Stadt bietet neben einer wirklich stimmigen Musikuntermalung auch so manch Interessantes fürs Auge: Beispielsweise eine mächtige Kreatur, welche die Blood Knights gefangen halten. Auf diese Kreatur kommen wir aber in einem späteren Teil unserer Vorschau-Serie noch einmal zu sprechen. Ein weiteres witziges Detail, gibt es in einem versteckten Keller zu sehen. Hier werden einige Lepragnome als Sklaven gehalten und regelmäßig von einer Succubus mit Peitschenhieben malträtiert.

Die Hauptstadt liegt dabei wie der Rest in einem leicht rötlichen Farbton und versprüht ein orientalisches Flair. Was auch noch durch die hellblauen Vorhänge vor fast jedem Gebäudedurchgang verstärkt wird. Das ganze Gebiet und auch Silvermoon City selbst ist sehr liebevoll gestaltet und bietet einige Sehenswürdigkeiten. Darunter unter anderem ein gewaltiger Springbrunnen.

Blutelfen, die Mana-Sauger

5
Als Blutritter bekommt man wohl eine düstere Variante des Epic-Mounts spendiert.

Widmen wir uns aber nun den wichtigen Dingen: Die Rassenfertigkeiten der Blutelfen. Neben den passiven Fähigkeiten (+5 auf alle Resistenzen und +10 Skill als Verzauberer) gibt es sehr starke aktive Begabungen. Dazu gehört mitunter der so genannte „Mana Tab“. Dieser ist bis zu dreimal stapelbar und entzieht dem Gegner einen geringen Teil seines Manas. Mit dem Folgespruch „Arcane Turret“ lässt man die aufgestaute Menge mit einer Explosion von sich ab. Die Detonation verursacht den Zaubereffekt „Stille“ und entzieht den Feinden im Wirkungsbereich zusätzlich noch einmal Mana. Dass die beiden Fähigkeiten ziemlich stark sind, dürfte wohl jeder erkennen. Glücklicherweise gestalten diese aber auch den Blutelfen-Paladin abwechslungsreicher hinsichtlich des Spielablaufes.

Letzt genannte Klassenkombination kann sich übrigens nochmals freuen, da der Paladin bekanntermaßen über eine Questreihe für ein normales und ein Epic-Reittier verfügt. Entsprechend der dunklen Thematik der Blutelfen-Ritter ist auch das Mount sehr wahrscheinlich in einem dunklen Schwarz und Rot gehalten. Zumindest läuft ein solches Exemplar samt eines Champions darauf des Öfteren vor der Halle der Paladine umher.

Duskwood Revival

6
Elfenkunst in Mitten eines düsteren Waldes.

Die Verbindungszone zwischen der neuen Blutelfen-Welt und den alten Gebieten hört auf den Namen Ghostland und erinnert stark an das Duskwood der Menschen. Hier herrscht Dunkelheit und tote Landschaften bestimmen das Erscheinungsbild der Wälder. Neben den allgegenwärtigen Untoten befindet sich auch allerlei normales Troll- und Elfengesocks in der Gegend.

In Mitten dieses trostlosen Gebietes stößt man auf die Stadt Tranquillien. Etliche der Aufträge steigern im Handumdrehen den zugehörigen Ruf und bescheren so neben dem angebotenen Lohn noch einen Bonus – eine Menge hübscher grüner Ausrüstungsgegenstände. Darunter auch eine sehr ansehnliche Robe für die Magiekundigen. Wer es sogar bis ganz nach oben auf der Beliebtheitsskala schafft, kann sich über einen raren Umhang freuen.

Ob dieses System und der derzeit schnelle Rufzuwachs auch in der finalen Version enthalten sein werden, können wir leider nicht voraussagen, erfreulich wäre es allerdings.

Neue Instanzen finden sich ebenfalls in dieser Zone wieder, allerdings sind diese bisher noch unzugänglich und werden entweder noch im Verlauf der Betaphase zugänglich gemacht oder aber später in einem Patch nachgereicht. Sobald wir hier etwas genaues wissen, informieren wir Euch natürlich auf unserer Seite darüber.

Im zweiten Teil unserer Burning Crusade-Vorschau werden wir uns dann den Draenei widmen, dem entsprechenden Gegenpart auf Allianzseite. Auch wenn die Typen alles andere als hübsch sind, vielleicht hat ja tatsächlich irgendwer besondere Vorlieben für die bläulichen Kerle.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Christian Witte

Christian Witte

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading