Das Warcraft 2 Remake kommt! Von Moddern in der Engine von Warcraft 3: Reforged

Danke dafür! 

  • Modder arbeiten an einem Remake von Warcraft 2 in der Engine von Warcraft 3 Reforged
  • Die ersten vier Level sind als Demo spielbar
  • Das Spiel beinhaltet einige Features aus Warcraft 3 und mehr Lore

Wer dachte, nach Warcraft 3: Reforged wäre eigentlich mal der zweite Teil dran mit seiner Remake-Behandlung, ist im Glück: Zwar kommt keine offizielle Neuauflage, aber ein paar Modder machen gerade offensichtlich fabelhafte Arbeit darin, das seinerzeit handgepixelte Echtzeitstrategiespiel auf die Engine des Remakes seines Nachfolgers umzusetzen.

Soweit sieht das mehr als nur ordentlich aus.

Chronicles of the Second War nennt sich die Modernisierung von Warcraft 2: Tides of Darkness, die ersten vier Kampagnenmissionen könnt ihr bereits spielen.

Nicht nur setzte man die Missionen und Einheiten auf den neuen 3D-Look um, man erweiterte sogar das Lore. Aber keine Angst, dabei greift man laut dem Icy Veins-Forum auf etablierte Warcraft-Geschichte zurück, die sich aus den alten Spielen, dem World of Warcraft und dem Buch Warcraft Chronicle speist. Das Remake wird allerdings eine lineare Kampagne bieten

Für die Unterfraktionen erstellen die Modder einzigartige Einheiten. In Sachen Spielerischem will man Elemente von Warcraft 3 einfließen lassen, Sidequests, Creeps und dergleichen, ebenso sind die Tech-Trees vergleihbar aufgebaut wie in Teil drei.

Werft mal einen Blick auf den Trailer: Macht schon Lust aufs fertig Produkt. Und nachdem Warcraft 3: Reforged längst nmicht alles war, was es hätte sein können, können die Fans es eigentlich nur besser machen.

Bei Interesse holt ihr euch die Demo im Hive Workshop ab.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel. test

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading