World of WarCraft: Ankündigungen zu Burning Crusade Classic und Shadowlands geleakt

Diesmal leakt der Fehler bei Blizzard.

  • Ein Leak zeigte Bilder zu großen Highlights der BlizzConline
  • Es wurden Details zu Burning Crusade Classic und einem Inhaltspatch für Shadowlands versehentlich vorab veröffentlicht
  • Damit wurden WoW zwei große Ankündigungen vorweggenommen

Durch ein Missgeschick des Presseteams von Blizzard haben Details zu Burning Crusade Classic und einem Inhaltspatch zur Shadowlands-Erweiterung ihren Weg an die Öffentlichkeit gefunden - und das leider etwas zu früh. Die Informationen sollten erstmals auf der anstehenden BlizzConline präsentiert werden.

Wie konnte es also dazu kommen? Blizzard hat seine eigenen Presse-Kits zu früh datiert und so konnten sie problemlos und legal von allen Journalisten heruntergeladen werden, die sich zur Zeit des Leaks auf der Presseseite des WoW-Entwicklers befanden.

Durchgerutscht waren einige Bilder, die durch ihre Datierung auf den 7. Juni 2012 vom System freigeschaltet worden waren. Informationen von vor neun Jahren muss man ja auch nicht mehr vor der Presse geheim halten. Die Bilder waren jedoch noch nicht für das öffentliche Auge gedacht, sondern für die BlizzConline.

Der Leak nimmt der Veranstaltung nun zwei große Ankündigungen vorweg. Jubel aus der Community über Burning Crusade Classic und neue Shadowlands-Inhalte, bei denen Anduin Wrynn eine große Rolle spielen wird, sind nur ein kleiner Trost für Blizzard.

In diesem Tweet von einem WoW-begeisterten Vater seht ihr das geleakte Bild zur Classic-Version von Burning Crusade:

"Reist erneut durch das dunkle Portal in World of WarCraft: Burning Crusade Classic!" So steht es in der durchgesickerten (englischen) Pressemitteilung von Blizzard. "Ursprünglich im Januar 2007 veröffentlicht, rief The Burning Crusade die Helden von Azeroth in das zerrüttete und vom Feuer zerfressene Reich der Scherbenwelt, um eine Invasion der dämonischen Burning Legion aufzuhalten."

"Im Jahr 2021 wird Blizzard Entertainments Neuauflage der ersten World-of-WarCraft-Erweiterung Spielern aus aller Welt die Möglichkeit geben, in die Scherbenwelt zurückzukehren, wie sie einst war, um eine Ära zeitloser Abenteuer erneut zu erleben - oder zum ersten Mal zu erfahren, was jenseits des Dunklen Portals auf sie wartet."

Im neuen Shadowlands-Patch "Chains of Dominion" sollen ein neuer 10-Boss-Raid namens "Sanctum of Domination" (Heiligtum der Herrschaft), eine neue PvP-Saison und ein saisonaler Mythic Keystone Dungeon hinzugefügt werden. Für die Sammler wird es neue Haustiere und Mounts geben und ihr könnt das Fliegen über den Domänen der Covenants freischalten.

Zum Glück gibt es auf der BlizzConline noch andere Ankündigungen und auch weitere Spiele. Trotzdem ist es wirklich sehr ungeschickt, so große Highlights bereits so früh vor der eigentlichen Veranstaltung - wenn auch unabsichtlich - preiszugeben.

Den gesamten Veranstaltungsplan haben wir euch in diesem Artikel geschildert.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading