Xbox Game Pass: Among Us, Skyrim, ganz viel Yakuza und mehr kommen bald

Einige Spiele erscheinen schon in wenigen Tagen!

  • In der nächsten Zeit kommen einige neue Spiele in den Game Pass
  • Am 15. und 17. Dezember erscheinen beispielsweise Skyrim und Among Us
  • Teile der Yakuza-Reihe kommen Anfang 2021

Ein ganzer Schwung neuer Spiele kommt in Kürze zum Xbox Game Pass hinzu. Darunter fällt der Klassiker Skyrim, der bereits ab 15. Dezember verfügbar ist - falls den nicht eh schon alle einmal gespielt haben -, dann das diesjährige Wunderkind Among Us ab dem 17. Dezember, einige weitere spannende wie die Yakuza-Reihe gibt es dann ab Anfang nächstes Jahr. Hier ein kleiner Überblick über ein paar der wichtigsten kommenden Titel, die man sich für laut gut einmal anschauen kann:

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Ab dem 15. Dezember für Android und Konsole. Was soll man dazu groß sagen, ihr kennt das doch oder? Fus ro dah? Das Drachenblut kommt? Gut, falls es tatsächlich irgendwie an euch vorüber gegangen sein könnte: Hier erlebt ihr ein Open-World-Rollenspiel mit riesigen Gebieten zu erkunden, kämpft gegen Drachen und lernt es, die Macht der Stimme für euch zu nutzen.

Among Us - Ab dem 17. Dezember für PC. Das Party-Spiel im Weltraum rund um verraten und verraten werden, das ganze Freundschaften auf eine harte Probe stellt, war ein Überraschungs-Indie-Hit dieses Jahres. Jetzt könnt ihr euch im Game Pass zusammen mit 4-10 anderen verbünden oder euch munter gegenseitig in den Rücken fallen.

Yakuza - Ab dem 28. Januar / 25. März. Hier kommen gleich vier neue Titel demnächst zum Game Pass, nämlich Yakuza 3, 4 und 5 Remastered sowie Yakuza 6: The Song of Life. Diese gibt es allerdings erst ab dem 28. Januar, letzteres Spiel sogar erst ab März. Mit Teil 3-4 gibt es aber ja ohnehin schon einiges zu tun bis dahin, oder? Diese Yakuza-Spiele erzählen Geschichten über Clans, Gangster und Einzelschicksale in Japan zwischen Tragikomik und Brutalität.

Außerdem aktuell oder demnächst neu im Xbox Game Pass sind Mørkredd (Jetzt erhältlich - Android, Konsole und PC), Beholder (17. Dezember - Android und Konsole), Code Vein (17. Dezember - Android und Konsole), The Dark Pictures Anthology: Man of Medan (17. Dezember - PC), Monster Train (17. Dezember - Konsole), MotoGP 20 (17. Dezember - Android, Konsole und PC), My Friend Pedro (17. Dezember - Android), Neoverse (17. Dezember - Android und Konsole) und Wilmot's Warehouse (17. Dezember - Konsole und PC).

Angekündigt wurden außerdem noch Killer Queen Black, Cybershadow und The Medium.

Klingt, als hätte man im Game Pass in der nächsten Zeit einiges zu spielen oder auf den Pile of Shame zu werfen - auch für die Feiertage.

Indes verlassen der Farming Simulator 17 (Konsole und PC), der Football Manager 2020 (PC) und Mortal Kombat X (Konsole) den Game Pass.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading