Wann kommt Xbox-Series-X-Nachschub? "Wir stellen sie so schnell her, wie wir können"

Mehr ist unterwegs!

  • Sowohl Microsoft als auch Sony hatten letztes Jahr mit ihrer Konsolenknappheit zu kämpfen
  • Xbox-Chef Spencer versichert den Fans, dass die Xbox Series X so schnell wie möglich hergestellt wird
  • Wann ihr mit der nächsten Fuhre rechnen könnt, bleibt noch ungewiss

2020 war hart, aber auch der Start für zwei leistungsstarke und schnell vergriffene Next-Gen-Konsolen. Auch mit Spieleankündigungen für die PS5 und die Xbox Series X/S wurde letztes Jahr nicht gespart.

Wie auch die PlayStation 5 ist die Xbox Series X samt ihres kleinen Bruders (Xbox Series S) überall ausverkauft. Die Lagerknappheit der beiden Next-Gen-Konsolen sorgte bei vielen Gaming-Fans für Frust, da nicht alle eine neue Konsole kaufen konnten. Beide Hersteller stehen wegen der Knappheit der Ware stark in der Kritik.

Die Corona-Pandemie hat Sony und Microsoft sicherlich häufig einen Strich durch die Rechnung gemacht und manche Spieler dazu veranlasst, ihre Wunschkonsole zu gigantischen Preisen bei Wiederverkäufern zu erwerben. Die meisten konsolenlosen Zocker entschieden sich (vernünftigerweise), zu warten. Und sie warteten und warteten und warten auch heute noch.

Nun gibt es wieder etwas Hoffnung für alle zukünftigen Xbox-Series-X-Besitzer. In seinem letzten Interview des Jahres erklärte Phil Spencer, Leiter der Xbox-Sparte, dass Microsoft so schnell wie möglich neue Konsolen produziere. Wie schnell das im Detail ist, verriet der Xbox-Chef leider nicht.

Stattdessen gab er Antworten auf vielgestellte Fragen aus der Community. "Einige Leute fragen mich: 'Warum habt ihr nicht mehr gebaut? Warum habt ihr nicht früher damit angefangen? Warum habt ihr sie nicht früher ausgeliefert?'"

"Es ist wirklich nur eine Frage der Physik und der Technik. Wir halten sie nicht zurück. Wir bauen sie so schnell, wie wir können. Wir haben alle Fließbänder in Betrieb. Ich habe letzte Woche mit Lisa Su von AMD telefoniert: 'Wie können wir mehr bekommen? Wie kriegen wir mehr?' Es ist also etwas, woran wir ständig arbeiten, aber es sind nicht nur wir."

Natürlich ist die Industrie auch im neuen Jahr von der Pandemie betroffen, daher wird es schwer, genaue Auskünfte zu geben oder feste Deadlines langfristig einzuhalten. Es ist jedoch angenehm zu hören, dass zumindest an dem Problem gearbeitet wird.

Neben dem Nachschub der Next-Gen-Konsolen können sich Spieler dieses Jahr außerdem auf die Höllenmaschine von KFC freuen. Die KFConsole hat ein heißes Innenleben, das sogar eurer Essen warmhalten kann.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading