Xbox Series X: Verpackungsdesign der Spiele nach Kritik geändert

Wieder mehr Platz für das Artwork.

Microsoft reagiert anscheinend auf die Kritik am Verpackungsdesign von Spielen für die Xbox Series X.

Auf ersten Covern war ein großes "Optimiert für Xbox Series X"-Logo auf der Vorderseite zu sehen, auf einer neuen Version des Covers von Codemasters' Dirt 5 taucht es indes nicht mehr auf.

"Microsoft entfernt das riesige Xbox-Series-X-Enhanced-Logo von der Vorderseite der Xbox-Spielboxen", schreibt Journalist Tom Warren. "Ich glaube, es wird jetzt auf der Rückseite platziert."

Kritik gab es auch bei der Vorstellung der Verpackung von PS5-Spielen, wenngleich es dort nicht um irgendwelche Logos ging, sondern um die Farbe des Plastiks.

Microsoft hat gerade erst einen neuen und schnelleren Store für die Xbox vorgestellt, während Berichten zufolge bald die Vorbestellungen der Xbox Series X beginnen.

Zuvor hatte Xbox-Chef Phil Spencer weitere Xbox-Neuigkeiten für den August in Aussicht gestellt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading