Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Assassin's Creed 2: Kurzfilme im Winter

Die Vorgeschichte zum Spiel

Auf seiner E3-Pressekonferenz gab Ubisoft bekannt, dass man mehrere Kurzfilme zu Assassin's Creed 2 produzieren will.

Nach neuesten Angaben ist damit in diesem Winter zu rechnen. Das Projekt läuft unter der Bezeichnung Assassin's Creed 2: Lineage und besteht aus drei Kurzfilmen, die sich auf Ezios Vater Giovanni Auditore da Firenze konzentrieren, die Story des Spiels somit einleiten und weitere Einblicke in die Hintergrundgeschichte gewähren sollen.

Auf der Comic-Con in dieser Woche wird der Publisher auch darüber reden, zudem verspricht man ein Teaser-Video mitsamt Bildern von den Dreharbeiten.

"Ubisoft verfolgte in den letzten zwei Jahren eine Vision der Konvergenz. Jetzt, während der Comic-Con werden wir einen der ersten Bausteine unserer Strategie exklusiv enthüllen", sagt Yannis Mallat. "Wir werden die Verknüpfungen zwischen dem Spiel und der Kurzfilmreihe mit einigen der Hauptverantwortlichen des Projekts diskutieren. Wir freuen uns darauf, die Ergebnisse unserer Bemühungen den Besuchern der Comic-Con zu präsentieren."

Weitere Details zum Spiel entnehmt ihr der Vorschau zu Assassin's Creed 2.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare