Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Assassin's Creed: Altair inmitten einer großen Schlacht

Jade Raymond verrät Details

Am gestrigen Dienstag war Assassin's Creed-Produzentin Jade Raymond zu Gast in Hamburg und präsentierte unter anderem den Gewinnern des Ubisoft-Gewinnspiels die aktuelle Version des Titels.

Natürlich waren auch wir, genauer gesagt Kollege Metzger, vor Ort und haben Jade einige Details zu Assassin's Creed selbst, ihrem Einstieg in die Spielebranche und über einen gestrichenen CoOp-Modus entlockt.

Falls Ihr glaubt, in Assassin's Creed jagt Ihr Eure Ziele nur in der Stadt, irrt Ihr Euch. Gegen Ende verschlägt es Altair beispielsweise mitten in ein riesiges Gefecht zwischen den Truppen von Richard Löwenherz und Saladin, die um die Vorherrschaft im geheiligten Land kämpfen (die Schlacht um Arsuf fand auch real statt). In diesem chaotischen Getümmel muss Altair zahlreiche Hinterhalte umgehen und letztendlich das Hauptziel - weder Löwenherz noch Saladin - erledigen.

Neugierig geworden? Das komplette Interview mit Jade findet Ihr hier.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare