Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Assassin's Creed: Keine Demo

Es bleibt dabei

Bereits zur E3 sagte ein Sprecher von Ubisoft, dass keine Demo zum Actionspiel Assassin's Creed geplant sei. Dennoch bestand noch ein wenig Hoffnung, denn Pläne können sich durchaus kurzfristig wieder ändern.

In diesem Falle wird aber nichts daraus. Jade Raymond höchstpersönlich bestätigte nun erneut, dass es definitiv keine Probierversion geben wird. Der Grund dafür liegt offenbar in der riesigen Spielwelt.

Laut Raymond gäbe es aus dem selben Grund auch zu Spielen wie Grand Theft Auto keine Demo. Wenn man eine große Stadt hat, könne man nur schwer entscheiden, welche Inhalte man in die Testversion steckt.

Man habe zwar nach einer Lösung gesucht, letztendlich aber aufgegeben.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare