Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Assassin's Creed Unity - Die Herausforderungen der Rüstkammer - Thomas de Carneillons Rüstung bekommen.

So stemmt ihr die Herausforderungen der Rüstkammer und streift euch schließlich Thomas de Carneillons Meisterassassinen-Rüstung über.

Habt ihr alle 18 Nostradamus' Rätsel in der Stadt gelöst, könnt ihr in der Rüstkammer unter dem Cafe Theatre alle drei Türen öffnen, hinter denen sich die Mechanismen verbergen, mit denen sich die Gitter um Thomas de Carneillons Meisterassassinen-Rüstung öffnen lassen. Schon nach vier gefundenen Fragmenten öffnet ihr die rechte Rüstkammer-Tür zum ersten Rätsel, nach zehn die linke Rüstkammer-Tür und nach 18 die letzte, mittig hinter dem Objekt der Begierde.

Das erste Rüstkammerrätsel - 4 Fragmente, rechte Rüstkammertür

Interagiert in der Rüstkammer mit der Nostradamus-Scheibe und die Tür zu eurer rechten wird sich öffnen. Geht hindurch und ihr kommt in einen kleinen, aber recht hohen Raum mit vier Säulen darin. Wie sich herausstellt, sind diese drehbar und müssen mit den Sternkonstellation an der Wand abgeglichen werden.

Stellt euch also vor die vom Eingang aus gesehen erste Säule, die ihr seht. Schaut euch das Symbol auf dem Boden an, das aussieht, wie ein kleines "m" mit einem Pfeil am Ende. Findet das gleiche Symbol an der Wand und merkt euch die Sternkonstellation darunter. Dreht nun die erste Säule so, dass die entsprechende Konstellation zum "m" weist. Nach zwei Drehungen, ist sie an Ort und Stelle.

Wendet euch nun der vom Eingang aus gesehen rechten Säule zu. Vor ihr auf dem Boden eine Kreuz-Symbol mit Pfeil. Sucht erneut das entsprechende Symbol an der Wand. Wieder einmal sind zwei Drehungen der Säule nötig.

Als nächstes kümmern wir uns um die vom Eingang aus gesehen linke Säule. Davor ist ein Symbol zu sehen, das einem Kreis mit "Hörnern" gleicht. Wieder findet ihr das Symbol an der Wand, um die gesuchte Konstellation zu erfahren. Eine Drehung der Säule später könnt ihr euch der letzten Säule zuwenden.

Davor befinden sich untereinander zwei zackige Wellenlinien. Sucht die passende Konstellation und ihr findet heraus, dass ihr drei Mal an der letzten Säule drehen müsst. Jetzt müsst ihr eine kleine Kletterpassage bewältigen.

Hinauf zum Eingang und an die vordere Säule gesprungen. Nutzt die Griffpunkte an den Säulen, die Halterungen in den Wänden, die Verzierungen, die von der Decke herunterhängen und das Abstoßen von der Wand (R2 und Kreuz, beziehungsweise RT und A), um zum Zielpunkt zu gelangen. Hier findet ihr zunächst eine Truhe, die ihr öffnet und zieht dann den Hebel, der einen Satz der Vergitterung vor der Rüstung verschwinden lässt.

Das zweite Rüstkammerrätsel - 10 Fragmente, linke Rüstkammertür

Hinter der linken Rüstkammertür gelangt ihr in einen Raum mit einem Modell unseres Sinnensystems. Ziemlich schnell dürfte einleuchten: Hier wollen die Planeten mithilfe der drei Schaltpulte so angeordnet werden, dass sie über ihren Gegenstücken zum Stehen kommen, die im Boden eingelassen sind.

Jeder der Schalter kontrolliert gleich mehrere Gestirne. Mit ein bisschen Probieren kommt man auch so zum Ziel, weil man lernt, wie sich die einzelnen Planetenteams auf Knopfdruck bewegen. Aber wenn ihr nur schnell zum Ziel kommen wollt: Interagiert mit der rechten Säule drei Mal, mit der mittleren ein Mal und zuletzt wieder drei Mal mit der linken.

Links öffnet sich daraufhin ein Gitter, wieder mit einer Truhe und einem Hebel, nach dessen Betätigung ein weiterer Teil des Käfigs weicht.

Das dritte Rüstkammerrätsel - 18 Fragmente, mittlere Rüstkammertür

Habt ihr alle 18 Fragmente dabei, könnt ihr die hintere, mittlere Tür der Rüstkammer öffnen. Es ist die dritte und letzte Herausforderung und nach all der Lauf- und Kopfarbeit, habt ihr euch die winkende Belohnung redlich verdient. Also hinein.

Was hier gefragt ist, ist eine der kniffligeren Kletterpartien in Assassin's Creed Unity. Ihr sollt einen langen, gewundenen Korridor durchklettern. Durchlaufen ist keine Option, weil ihr ansonsten in einer Sackgasse endet und Arno diese Wände nicht erklimmen kann, auch wenn die dicken Holzbohlen und Winkel so aussehen, als könnte er.

Statt dessen sollt ihr die Handgriffe an den Wänden nutzen. Allerdings gibt es da einen Haken. Gut die Hälfte davon sind Ventile, aus denen in festgelegten Abständen gefährliche Dämpfe austreten. Ihr könnt an ihnen also nicht ewig lange hängenbleiben, sonst stürzt ihr ab und müsst die Route noch einmal von vorne beginnen. Die sicheren Griffe erkennt ihr daran, dass sie genau rechteckige Eisenbeschläge sind. Die Ventile sind größer und haben eine abgerundete Unterkante.

Also klettert los und verharrt immer an einem sicheren Griffpunkt eine Weile, um das weitere Vorgehen mit den rhythmischen Gaseruptionen abzupassen. Horcht genau hin und achtet darauf, die Kamera immer wieder in eine halbwegs neutrale Position hinter Arno zu bringen, bevor ihr weiterklettert. Ihr wollt schließlich nicht riskieren, dass der Assassine wegen verdrehter Perspektive zufällig in eine falsche Richtung klettert, was schon mal passieren kann.

Das Wichtigste ist eigentlich: Lasst euch Zeit - an den sicheren Griffpunkten - und überhastet nichts. Ihr kennt das von Assassin's Creed: Die Spielfigur ist etwas träge und durchläuft nach einem Sprung schon mal ein paar mehr Animationsphasen als man erwartet hätte. Sei es, weil sich die Figur erst fangen muss oder warum auch immer. Wer mit Umsicht und Geduld die Serien von Gasspeiern überwindet, danach kurz durchschnauft und die nächste angeht, ist am Ende schneller da, als jemand der meinte, "noch eben kurz" an dieser Stelle vorbeizukommen, bevor die nächste Gaswolke kommt.

Am Ende öffnet ihr eine weitere Truhe und zieht dann den Hebel, um endlich Thomas de Carneillons Rüstung zu bekommen. Unter "Charakter-Anpassung, Ausrüstung, Ausstattung" und dann "Monturen" könnt ihr sie euch anziehen. Beachtet: Die Monturen beeinflussen nicht die Werte, die ihr über einzelne Ausrüstungsteile erlangt habt. Ihr streift euch im Grunde nur einen neuen Skin über.

Weiter mit Assassin's Creed Unity - Geld verdienen, die Café-Théâtre-Missionen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Assassin's Creed Unity - Komplettlösung

Über den Autor
Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare