Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Atari bringt Star Raiders zurück

Remake für PC, 360 und PS3

Mit Star Raiders bringt Atari einen weiteren Klassiker im neuen Gewand zurück auf moderne Bildschirme.

Ein Remake des Titels, der 1979 auf dem Atari 2600 erschien, soll für PC, PS3 und Xbox 360 veröffentlicht werden.

Um die Entwicklung kümmern sich die Incinerator Studios, die bislang für THQ mehrere Spiele zum Disney-Film Cars und MX vs. ATV: Untamed entwickelt haben.

"Es kommt nicht oft vor, dass ein Entwickler an einer genredefinierenden Marke arbeiten kann - Star Raiders ist genau das. Großartige Spiele wie X-Wing und Wing Commander wurden durch diesen Atari-Klassiker beeinflusst", erklärt Incinerator-Chef Joel Goodman.

"Das Original erzeugte eine große Spannung, wenn man in einen Sektor sprang und nicht wusste, was einen erwartet. Manchmal geriet man direkt in einen Kampf. Den Flow des Spiels von der Galaktischen Karte aus zu verwalten, war eine sehr einzigartige und aufregende Erfahrung."

Laut Ataris Senior Producer Jonathan Moses ist Star Raiders übrigens nicht der einzige Retro-Titel des Unternehmens, der sich in Arbeit befindet. Mehr davon soll man in naher Zukunft sehen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare