Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Auf nach Australien! Der Flight Simulator verbessert jetzt Down Under im neuen World Update

Australien erhält das volle Update-Programm von Asobo. Neue Inhalte sind ab sofort verfügbar.

Seit dem glorreichen Debüt des Microsoft Flight Simulator Ende 2020 hat Entwickler Asobo die große Karte mit vielen kostenlosen Updates verbessert, die sich jeweils einen Teil der Weltkarte vorknöpfen. Dieses Mal ist Australien an der Reihe, um eines der regelmäßigen Makeover zu erhalten.

Australien im Update-Salon

Das siebte World Update ist ab sofort für PC und Xbox erhältlich und bringt aktualisierte Satellitenbilder, ein neues digitales Höhenmodell, vier neue Flughäfen sowie mehr Details für über 100 weitere, 94 neue Sehenswürdigkeiten und 16 frische Aktivitäten in die Simulation.

Mit dem neuen Patch könnt ihr jetzt auch die Flughäfen Longreach (YLRE), Mount Beauty (YMBT), Paraburdoo (YPBO) und Shellharbour (YSHL) besuchen. Auch einige Sehenswürdigkeiten, sind bereits im Trailer zu sehen.

Die neuen Aktivitäten bestehen aus fünf Bush-Trips - Tasmanien, Südost-Australien, Nordwest-Kimberly-Küste, Great Barrier Reef und Meer bis Wüste - und neue Lande-Herausforderungen und Erkundungsflüge mit atemberaubenden Aussichten warten auf euch. Moderne Großstädte wie Sydney oder der Uluru-Kata Tjuta-Nationalpark warten darauf, aus der Höhe bewundert zu werden.

Habt ihr euer Spiel aktualisiert, müsst ihr euch zum Marktplatz begeben, um die Australien-Inhalte herunterzuladen. Danach kann es auch schon losgehen.

Wie Asobo bereits angekündigt hat, wird sich das nächste Welt-Update auf Spanien und Portugal konzentrieren und im März erscheinen. Vier weitere Flecken dieser Erde erhalten ebenfalls ein Update in diesem Jahr.

Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare