Picture of Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Featured articles

Nach dem Erfolg von Nintendos Mini-NES und Mini-SNES springt Sony mit der in dieser Woche angekündigten PlayStation Classic auf den gleichen Zug auf. Damit bringt das Unternehmen die allererste PlayStation in kleiner Fassung zurück. Hier lest ihr alles, was wir bislang über die PlayStation Classic wissen und was die Mini-Konsole kann. Ihr erfahrt mehr zum Release-Termin, den enthaltenen Spielen, dem Preis und wo ihr die Konsole vorbestellen könnt, was bereits möglich ist.

EmpfehlenswertFIFA 19 - Test: Ein Schritt nach vorne

Aber der Hallenmodus fehlt noch immer.

Fußball ist ein Spektakel. Eines, das seinen Fans Höhen und Tiefen vermittelt. Und das regelmäßig im Abstand von zum Teil wenigen Minuten. In einem Moment ist alles toll, ihr fühlt euch euphorisch und ein paar Minuten später bricht überspitzt formuliert die Welt zusammen. Ich denke da an die schmerzhafte Niederlage der Bayern im Champions-League-Finale gegen Manchester United im Jahr 1999. Bis zur 90 Minute führte Bayern mit 1:0, bevor Manchester in der Nachspielzeit mit zwei Treffern die Partie drehte. Innerhalb von drei Minuten schlug die Begeisterung und Vorfreude auf den Sieg ins komplette Gegenteil um. Solche Momente brennen sich einem in den Kopf. Genauso wie der bezaubernde 7:1-Sieg Deutschlands gegen Brasilien bei der WM vor vier Jahren und der darauffolgende Weltmeistertitel.

erste zurück