Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Battlefield 1943: DLC in Arbeit

Nachfolger nicht ausgeschlossen

DICE arbeitet offensichtlich endlich an neuen Schlachtfeldern für Battlefield 1943.

Auch Nachfolger zu Battlefield 1943, also ähnliche Spiele mit vergleichsweise kleinen Umfang, schließt man nicht aus.

"Ob wir in Zukunft mehr davon sehen werden? Wir werden sehen", so Battlefields Executive Producer Karl-Magnus Troedsson im Gespräch mit dem OXM. "Als Franchise konzentrieren wir uns auf die nahe Zukunft, aber das schließt keineswegs aus, dass wir in naher Zukunft mehr von diesen kleinen Produkten machen."

"Nichtsdestotrotz gibt es ein wichtiges Teil bei diesem Puzzle, und zwar müssen uns nach dem Launch um unsere Produkte kümmern. Wir haben zum Beispiel keinerlei Premium-DLC für 1943 veröffentlicht. Das fühlt sich wie der nächste logische Schritt an."

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare