Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Bericht: 3DS erlaubt Installationen

Speichert mehrere Spiele

Einem Bericht der japanischen Zeitung Nikkei zufolge, übersetzt von Andriasang, sind auf dem internen Speicher des Nintendo 3DS auch Installationen von Spielen möglich.

Mehrere Spiele soll man demnach auf dem Handheld speichern können und müsste dann nicht ständig die Cartridges mit sich herumtragen.

Gestern sagte Activisions COO Thomas Tippl unterdessen, dass der 3DS ein großer Erfolg werden könne, sofern man denn etwas gegen die Piratie unternehme.

"Wenn sie außerdem das Piraterieproblem lösen und den Kopierschutz verbessern, wird es meiner Meinung nach ein großer Erfolg", so Tippl gegenüber GameSpot.

Mehr zu Nintendos jüngstem Handheld erfahrt ihr einerseits in unserer Vorschau zum Nintendo 3DS, andererseits aber auch in der Technik- und Demo-Analyse zum Nintendo 3DS.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare