Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Bericht: Keine neue Xbox und keine neue PlayStation vor dem Jahr 2014

Munteres Spekulieren

Dass es noch das eine oder andere Jahr dauern könnte, bis Sony und Microsoft neue Konsolen veröffentlichen, scheint mittlerweile so gut wie sicher zu sein. Auch neuesten Berichten zufolge ist nicht vor 2014 damit zu rechnen.

Das schreibt jedenfalls Kotaku unter Berufung auf verschiedene Insider, die beiden Unternehmen nahestehen.

"MS und Sony geben einander zu verstehen, dass sie [den Start neuer Konsolen] verzögern, um die aktuelle Generation weiter zu melken und die Löcher zu stopfen, die ihr Launch gerissen hat", so eine anonyme Quelle.

Laut einer Quelle wäre eine neue Xbox im Jahr 2013 vermutlich lediglich eine 360 mitsamt Kinect anstatt einer völlig neuen Next-Gen-Konsole, die im Jahr 2014 erwartet wird. Der gleichen Quelle zufolge habe Microsoft sich noch nicht einmal entschieden, welche Komponenten das nächste Gerät nutzen werde. Angeblich denkt man darüber nach, Nintendos üblicher Strategie zu folgen, um "vom ersten Tag an profitabel zu sein".

Nintendo könnte durch die Veröffentlichung einer neuen Konsole, die laut jüngsten Berichten leistungsfähiger als die PS3 sein soll, allerdings einen gewissen Druck ausüben.

"Sony wird vor 2014 definitiv keinen Nachfolger veröffentlichen", sagt M2-Research-Analyst Bill Pidgeon dazu. Ebenso könnte man davon profitieren, dass Microsoft wieder zuerst eine neue Konsole veröffentlichen, da die PS3 in Nordamerika Fahrt aufnehme und in Europa eine starke Position habe.

"Microsoft behauptet, dass es für Entwickler noch eine Menge Spielraum gibt, um die Xbox 360 ans Limit zu bringen, aber hier könnte die PS3 einen großen Vorteil haben."

"Ich denke nicht, dass Sony oder Microsoft an einer neuen Konsole interessiert sind, bis sie die Technologie weiterentwickeln können. Und sie wollen sicherlich nicht mit einem Preis von 600 Dollar starten", sagt Wedbush Morgans Michael Pachter. "Es könnte bis zum Jahr 2014 dauern, bis man 2-TB-Festplatten, superschnelle CPUs und state-of-the-art-Grafik für 400 Dollar verkaufen kann."

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare