Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Bethesda kündigt Collector's Edition für Fallout: New Vegas an

Mit allerlei Inhalten

Bethesda hat soeben eine Collector's Edition zu Fallout: New Vegas angekündigt, die weltweit für PC, Xbox 360 und PS3 erscheinen wird.

Neben dem eigentlichen Spiel stecken darin auch allerlei durch das Spiel inspirierte Bonusinhalte.

Dazu zählen etwa die "Lucky 7" Pokerchips. Diese sieben Chips wurden entworfen, um die Chips der größten Casinos auf dem Strip von New Vegas und in der Mojave-Wüste zu repräsentieren. Außerdem bekommt ihr ein einzigartig gestaltetes Kartendeck im New-Vegas-Stil dazu und könnt damit neben Poker und Black Jack auch Caravan spielen. Bei letzterem handelt es sich um ein speziell von Obsidian entworfenes Spiel.

Aber das war noch längst nicht alles. Außerdem stecken noch eine Nachbildung des begehrten "Lucky 38" Platinum-Chips und eine Making-of-DVD im Paket, die exklusive Videos, Interviews und weitere Inhalte bietet.

Zu guter Letzt hätten wir dann auch noch ein Comicbuch namens "All Roads", das die Vorgeschichte einiger Charaktere und Ereignisse aus Fallout: New Vegas erzählt. All Roads wurde von Chris Avellone geschrieben und zusammen mit Dark Horse Comics produziert.

Ein Bild der schmucken Sammlerausgabe seht ihr in unserer Screenshot-Galerie zu Fallout: New Vegas.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare