Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Biomutant - Nova: Schnuppenstopp, Absturzort, Langauge und Schnuppensplitter

So findet ihr Nova im Planetarium, die Absturzstelle der Sternschnuppe und setzt den Splitter in das Teleskop ein.

Diese Nebenquest dreht sich um den Charakter namens Nova.

Wie bei allen wichtigen Nebencharakteren bricht sich das Spiel nicht gerade ein Bein dabei, euch auf den Standort von Nova hinzuweisen. Ihr müsst sie selbst finden.

Nova hält sich im Biom Blättergewühl auf, und zwar an einem Ort namens "Ausschau". Der Bummbunker 10E ist genau daneben und der Kreuzweg 10E liegt ein Stück nördlich. Betretet das Areal durch die Sicherheitstür und nehmt den Aufzug nach oben, wo ihr Nova in einer Art Planetarium trefft.

Hier trefft ihr die Sternenguckerin Nova.

Ihr Interesse gilt - wenig verwunderlich - dem Himmel und ganz besonders den Sternschnuppen (kurz: Schnuppen), von denen sie gern einen Splitter hätte. Ihr erhaltet das erste Ziel in dieser Quest.

Nachthimmel und Absturzort der Schnuppe

Geht zur markierten Stelle und folgt den Geschehnissen, wie eine der Sternschnuppen auf die Erde stürzt und direkt ein kleines Waldstück in Brand setzt. Das sollte man sich auf jeden Fall mal näher anschauen.

Wer mag, kann direkt runterspringen und die Beine in die Hand nehmen oder ihr reist vom Kriechloch-Außenposten, der ein Stück weiter nördlich gelegen ist. An der Absturzstelle angekommen nehmen euch zwei Feuerelementare auf die nicht vorhandenen Hörner. Haut sie zu Klump und nehmt die Schnuppe in Augenschein.

Löst das einfache Rotationsrätsel, indem ihr die Farben an den Seiten korrekt ausrichtet. Das verschafft euch zweierlei: einen Schnuppenstein und den Erfolg "Twinkle Twinkle".

Das Langauge

Zurück bei Nova zeigt sich die Wissenschaftlerin dankbar für eure Mühen. Setzt den eben erbeuteten Stein dann ins Langauge ein (das Teleskop), indem ihr das Rotationsrätsel löst. Anschließend blickt ihr durch das Teleskop in den Himmel.

Dreht den Blick nach rechts, bis ihr einen auffällig großen, hell leuchtenden Stern erblickt (und der Controller stark vibriert). Klickt auf diesen Stern, was euch wiederum einen Schnuppensplitter verschafft.

Noch ein Rätsel und ihr habt es geschafft.

Geht zurück zu Nova und überreicht ihr das kleine Schmuckstück. Das markiert das Ende der Quest "Nova". Wer mag, kann ihr zum Abschluss noch einen Platz in der Arche anbieten und fortan Handel treiben. Sie bietet vor allem Kleidungsstücke an, falls ihr Bedarf an solchen Sachen habt.

Ansonsten ist die Angelegenheit beendet, sobald ihr den Weite-Ferne-Anzug aus dem Spind nehmt, bestehend aus Archenhelm, Archenhose und Archenjacke. Zeit für andere Dinge.


Weitere Guides und Hilfen zu Biomutant:

Über den Autor

Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare