Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Bionic Commando Rearmed: Frische Infos

Erscheint im Frühjahr

Am Mittwoch meldeten wir, dass Capcom an einem Remake des NES-Klassikers Bionic Commando für Xbox Live Arcade und das Playstation Network arbeitet. Mittlerweile hat das Unternehmen weitere Infos verraten.

Das Remake orientiert sich dabei am gewohnten Side-scrolling-Gameplay des Originals aus dem Jahre 1988, wird allerdings grafisch gewaltig aufgemotzt und verwendet letztendlich "2,5D"-Grafik, also 3D-Hintergründe mit 2D-Gameplay.

Abseits der optischen Aufpolierung erweitert man aber auch die Inhalte um zahlreiche neue Features, etwa einen CoOp-Modus für zwei Spieler, eine bessere KI, zusätzliche Fähigkeiten für den bionischen Arm, größere Bossgegner, weitere Waffen und Leaderbords.

Es existiert sogar eine Verbindung zwischen Bionic Commando Rearmed und dem kommenden Bionic Commando. Beendet Ihr bestimmte Bereiche in Rearmed, werden neuer Content und Tipps für Bionic Commando freigeschaltet.

Erscheinen soll Bionic Commando Rearmed im Frühjahr für PC, Xbox 360 und PlayStation 3.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare