Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

BioShock Infinite Komplettlösung - Comstock House; Atrium; Büro des Direktors; Operationssaal; Elizabeth befreien

Auf der erneuten Suche nach Elizabeth trefft ihr auf einen mächtigen neuen Feind.

Kapitelname: Comstock House

Gehe zum Büro des Direktors

Geht auf den Hebel zu und legt ihn um. Daraufhin erscheint wieder Songbird. In eurer Bewusstlosigkeit findet ihr euch wieder in Bookers Büro wieder. Geht durch die Tür rechts und ihr erwacht. Songbird will euch gerade umbringen, als Elizabeth einschreitet und von ihrer Nemesis mitgenommen wird. Folgt Songbird mithilfe der Frachthaken und überquert die Brücke. Auf einmal liegt Schnee. Folgt dem Pfeil und hört an jedem Riss kurz Elizabeths Dialogen zu. Hinter der Statue von Elizabeth entlang geht es weiter. Im Raum dahinter trefft ihr einen neuen Feind, den Boy of Silence mit zwei Lautsprechern, die von seinen Ohren ausgehen. Sobald er euch sieht, löst er sich auf und fährt in die bis dahin friedlichen Gestalten in diesem Raum, die euch dann angreifen. Drückt anschließend den Knopf an der Tür, woraufhin hinter euch ein Lift herunterkommt, in dem ihr ein Voxophon / Audiolog von Elizabeth findet. Drückt dann den Knopf des Lifts.

Kapitelname: Das Atrium

Entsteigt dem Aufzug und trefft auf einen weiteren Boy of Silence. Sobald die Maskenträger euch angreifen, wirkt eine Panzerfaust Wunder. Lauft rückwärts zum Lift zurück und lockt sie auf den schmalen Steg vor euch, um möglichst viele auf einmal zu treffen. Geht in dem Raum, wo die Gegner waren, dann links herum, um durch die Gitter die Automatik-Geschütze zu zerlegen. Schaut euch dann das Kinetoskop an. Zurück in Richtung Zielpfeil (Steuerkreuz oben) kommt ihr in eine Art Operationsraum mit einem roten Stuhl und einem Riss in der Mitte. Hört euch den Dialog dort an und geht dann in den "Where we sleep" markierten Nebenraum, wo ein neues Voxophon / Audiolog vor dem Ofen liegt. Dann weiter in den Bereich "Where we Cleanse". Hier lauscht ihr wieder einem Riss. Einen Raum weiter wieder eine Armee verstörter Gründungsväter und ein Boy of Silence. Schleicht hindurch oder sucht den Kampf. Wertvolle Ressourcen gibt es hier nicht.

Dann hinein ins Atrium, erledigt die Gegner dort und dann die Treppe hoch. Vor dem vergitterten Eingang zum Hochsicherheitsbereich geht ihr links und unter den zerfetzen Vorhängen durch. Am Riss vorbei in den Bereich Where we Work. Ein weiteres Kinetoskop findet ihr am Ende des Gangs, bevor ihr links in den Raum mit den Masken geht. Auf dem Tisch in der Mitte liegt eine Schlosser-Tasche mit drei Lockpicks. Geht dann weiter dem Pfeil hinterher, bis ihr in der Banner-Näherei wieder einen Kampf mit einem Boy of Silence auslöst. Wenn ihr schleichen wollt, lauft so um ihn herum, dass ihr nicht in seinen Lichtschein geratet. Ein Kampf lohnt sich unter Umständen allerdings, denn direkt hinter dem Boy liegt ein Ausrüstungsgegenstand. Auf der Rückseite der Säule liegt ein weiteres Voxophon / Audiolog von Elizabeth. Dann wieder ins Atrium und in den Bereich "Where we learn" und durch die zerbrochene Scheibe, wo ihr schließlich rechter Hand noch ein Kinetoskop findet. Im Raum der zum Raum des Direktors führt (Schilder "Warden's Office), findet ihr auf einem Sekretär im Untergeschoss einen Ausrüstungsgegenstand. Neben dem Projektor links der Treppe nach oben liegt ein weiteres Voxophon / Audiolog Elizabeths. Geht nun rauf ins Büro des Direktors, nehmt da ein weiteres Voxophon / Audiolog an euch und legt schließlich den Schalter um.

Kapitelname: Büro des Direktors

Anschließend fallen euch einige Feinde in den Rücken. Dann zurück in den Innenhof zum Aufzug, in dem ihr erneut ein Voxophon / Audiolog findet. Fahrt dann mit dem Lift nach unten und geht durch die nun offene Tür. Nach dem kurzen Gespräch mit den Luteces geht ihr links auf Liz' Silhouette zu und nehmt ihre Hand. Nehmt die Karte von Elizabeth und reilt dann zum Operationssaal.

Kapitelname: Der Operationssaal

Befreie Elizabeth

Ihr müsst nun den Eingriff an Elizabeth verhindern. Geht vor dem Operationssaal rechts die Treppe runter und in den Gang. Übernehmt das Geschütz mit Beherrschung und gewinnt so den Kampf. Macht dasselbe hinter der Biegung noch mal. Neben der verschlossenen Tür in den OP-Saal ist auf beiden Seiten ein Gang, an dessen Ende ein Hebel betätigt werden muss, um die Generatoren abzuschalten. Nachdem der erste Generator aus ist, werdet ihr auf dem Weg zum anderen von Soldaten und einem motorisierten Patrioten angegriffen - dieses Mal sogar mit Comstocks Schädel. Kontrolliert diesen, um euch zu helfen und shcießt ihm dann bei jeder Gelegenheit in den Rücken. Ist der andere Generator abgeschaltet, öffnet Liz einen Riss.

Geht daraufhin in den Eingangsbereich zurück und befreit sie aus ihrem Stuhl. Helft ihr dann, die Corsage wieder zuzubinden. Geht dann wieder in den oberen Bereich, wo ihr zuvor die beiden verschlossenen Türen saht, um sie mit Liz' Hilfe zu öffnen. Knackt zuerst die zwischen den beiden Gängen zu den Schaltern - erfordert drei Lockpicks -, um ein weiteres Voxophon / Audiolog von Dr. Harrison Powell zu finden und eine Infusion. Macht dann das Haarnadelschloss gegenüber auf. Nehmt dann den Lift, um den Bereich zu verlassen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis BioShock Infinite - Komplettlösung

Über den Autor
Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare