Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Black Mirror: THQ Nordic kündigt neuen Teil an

Erscheint noch in diesem Jahr.

THQ Nordic hat mit Black Mirror ein neues Gothic-Horror-Adventure angekündigt.

Das Spiel soll am 28. November für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One erscheinen, um die Entwicklung kümmert sich King Art Games (Book of Unwritten Tales, Die Zwerge).

Mit der Netflix-Serie hat das Ganze nichts zu tun, aber es gab früher bereits Adventures unter dem Namen Black Mirror. Von 2003 bis 2011 erschienen insgesamt drei Teile.

"Das Adventure erzählt eine völlig unabhängige und neue Geschichte. Der Unterschied zwischen dem neuen und dem alten Black Mirror wird vor allem aber, abgesehen von der modernen Grafik natürlich, ein neues Gameplay-Element sein: die Interaktion mit geisterhaften Visionen, die den Hauptdarsteller an der Gesundheit seines Verstandes zweifeln lassen", heißt es.

Ausprobieren könnt ihr Black Mirror nächste Woche auf der gamescom am Stand von THQ Nordic in Halle 8 (A011).

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare