Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Blu-ray: Klage gegen Sony

Angeblich Patentrechte verletzt

Das kalifornische Unternehmen Target Technology hat bereits Anfang des Monats eine Klage gegen drei verschiedene Abteilungen von Sony eingereicht. Demnach würden Sony Computer Entertainment America, Sony Pictures und Sony DADC ein Patent nutzen, das Target Technology seit März 2006 hält.

Konkret geht es dabei um eine auf Silber basierende Metalllegierung, die als spezielle Schicht in den Blu-ray Discs enthalten ist. Die Technologie wurde laut Target von dessen Gründer Han Nee für die Verwendung auf solchen Discs entwickelt. Nun pocht das Unternehmen vor Gericht auf Schadensersatz sowie die zukünftige Einhaltung der Patentrechte.

Von Sony liegt bisher keinerlei Stellungnahme zu dieser Klage vor. Sollten die Vorwürfe jedoch stimmen, dürfte eine außergerichtliche Einigung wohl am wahrscheinlichsten sein.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare

More News

Neueste Artikel