Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Braid für die PlayStation 3 denkbar

PC-Version kommt definitiv

Eine PS3-Umsetzung des bisher 360-exklusiven Titels Braid ist nicht unwahrscheinlich, wie Entwickler Jonathan Blow im Game Focus Podcast angibt.

"Es ist ein limitierter Exklusivtitel. Wenn ich also eine PS3- oder WiiWare-Version des Spiels machen wollte, müsste ich nur ein wenig warten", so Blow.

"Für die PS3 könnte es in Zukunft klappen. Was definitiv passieren wird, ist der Release einer PC-Version in diesem Jahr. Der einzige Grund dafür, warum man es jetzt noch nicht kaufen kann, ist, dass ich mich auf jeweils eine Plattform konzentrieren wollte."

Eine WiiWare-Veröffentlichung ist hingegen so gut wie ausgeschlossen. "WiiWare wird für dieses Spiel nicht passieren, weil das Modell einfach nicht richtig ist. Braid ist zu groß, um es als Download-Spiel auf WiiWare anzubieten und auf den Wiis der Leute zu speichern."

"Eine Menge Leute denken, dass 3D sehr kompliziert und groß ist", sagt Blow. "Aber 2D-Grafiken - wie alle Bitmaps in Braid - benötigen eine Menge Platz. Das Spiel ist aktuell 144 MB groß."

Alles über die Qualitäten des für 1.200 Microsoft Punkte angebotenen Titels erfahrt Ihr in unserem Test zu Braid.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare