Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Bright Memory: Infinite bekommt riesiges Update und kostenlose DLCs zur Feier vom Mond-Neujahr

Bis zum 3. Februar könnt ihr euch das Sonderangebot und kostenlose Skins sichern!

Der von einem Mann entwickelte Hack-and-Slash-Shooter Bright Memory: Infinite bekommt zur Feier des chinesischen Neujahres ein umfassendes Update. Hier könnt ihr noch bis zum 3. Februar 2022 gleich zwei DLCs umsonst ergattern: Die "Lunar New Year"-Kostüme in zwei Farbvariationen und zwei Waffen-Skins. Das Spiel selbst ist ebenfalls bis zu diesem Datum reduziert.

Zusätzlich zu den DLCs wurden noch zahlreiche Bugs behoben, wie beispielsweise das Problem der Munition. Sowohl Sound als auch Kamera und Szenen wurden gefixt. Außerdem gibt es zum Neujahrsfest visuelle Änderungen im Spiel, wie die Benutzeroberfläche des Menüs oder die Puppe im eigenen Fahrzeug, und mehrere Gegner bekommen neue Attacken.

Über den Autor

Ana Kudinov Avatar

Ana Kudinov

Video Editor

Ana macht bei Eurogamer.de seit 2020 die Video-Redaktion. Sie streamt in ihrer Freizeit und spielt viel Strategie- und Indiespiele am PC - kann aber grundsätzlich mit jedem Genre und jeder Konsole etwas anfangen. Ana liebt es sich über Japan und Anime zu unterhalten und verbringt dementsprechend auch viel Zeit mit JRPGs und anderen Besonderheiten aus dem asiatischen Raum.

Kommentare