Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Brütal Legend wird in Deutschland brütal ungeschnitten erscheinen

Inklusive passendem Synchronsprecher

Brütal Legend, das am 15. Oktober für Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinende Action-Spiel, wird nicht entschärft.

Es sei „alles uncut“, erklärte Boris Gojic, Pressesprecher bei Electronic Arts, auf Anfrage von Eurogamer.de. Damit erwartet deutsche Spieler ein komplett lokalisierter Titel, in dem der Synchronsprecher von US-Schauspieler Jack Black dem Helden seine Stimme leiht.

Wahrscheinlich werden die Gewaltszenen in Brütal Legend auf Wunsch abschaltbar sein. Das äußerte jedenfalls der geistige Vater von Brütal Legend, Kult-Spielemacher Tim Schafer, im Exklusiv-Interview mit Eurogamer.de.

Die Fassung bei der Spielemesse gamescom in Köln zeigte satirisch überzogene Blutmengen im Hektorliterbereich und herumfliegende Pixelkörperteile.

Hinsichtlich der Altersfreigabe gibt es noch keine offizielle Verlautbarung. Dass der Titel während der gamescom nur im Ab-18-Bereich von Electronic Arts spielbar war und die Ab-18-Zeichen auf der bei diversen Online-Händlern veröffentlichten Packungsbilder deuten aber an, was mutmaßlich Sache ist.

Kommentare