Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Call of Duty 5 wohl wieder nicht von Infinity Ward

Wie schon bei Teil 3

Bereits beim dritten Teil der Call of Duty-Reihe übernahm nicht Infinity Ward, sondern Treyarch die Entwicklung. Währenddessen bastelte Infinity Ward fleißig an Call of Duty 4: Modern Warfare, das in diesem Jahr erscheinen soll und in der Beta schon die Spieler begeistert.

Bei den möglichen Teilen 5 und 6 scheint sich dieses Spielchen erneut zu wiederholen. Zumindest glaubt Infinity Wards Grant Collier nicht, dass sein Team Call of Duty 5 entwickeln wird. Wahrscheinlich beginnt das Team derweil schon mit den Arbeiten am sechsten Teil.

Aber würde Treyarch dann wirklich wieder bei Call of Duty 5 einspringen? Derzeit ist das Unternehmen jedenfalls mit dem ersten James Bond-Spiel beschäftigt, das auch unter der Flagge von Activision erscheint.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare