Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Call of Duty: Black Ops auch für die Wii

Zeitgleich mit den anderen Versionen

Nach Modern Warfare: Reflex erscheint auch das nächste Call of Duty, das bei Treyarch unter dem Untertitel Black Ops ensteht, auf Nintendos Wii. Dabei ist es für die Serie das erste Mal, dass der Titel genau gleichzeitig mit den Versionen für die „großen“ Plattformen, Xbox 360, PS3 und PC in den Ladenregalen stehen wird.

Unsere englischen Kollegen erhielten gestern Abend von Activision die Bestätigung, dass der Titel, wie auch die Ausgaben für die anderen Plattformen, ab dem 9. November erhältlich ist.

Ob der gestern bekannt gewordene Vier-Spieler-Koop-Modus im gleichen Funktionsumfang vorhanden sein wird, wie auf 360 und Co., ist nicht bekannt, darf aber immerhin leise angezweifelt werden.

Nachdem Spiele für Erwachsene auf Nintendo-Plattformen bis zuletzt verkaufszahlentechnisch immer wieder hart auf die Nase gefallen sind, ist dies schon ein interessanter Zug von Activision.

Über den Autor

Alexander Bohn-Elias Avatar

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Kommentare