Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Call of Duty: Offenbar Film in Planung

'Soap'-Sprecher gibt Hinweis

Anfang Oktober berichteten wir bereits darüber, dass sich Activision die Marke Call of Duty auch für Kinofilme gesichert hat.

Der durch die HBO-Serie Rome bekannt gewordene Schauspieler Kevin McKidd, der in Modern Warfare 2 Captain "Soap" MacTavish seine Stimme leiht, gibt nun einen weiteren Hinweis darauf, dass sich möglicherweise ein entsprechendes Projekt in Arbeit befindet.

"Sie suchten nach einem rauhen, schottischen Schauspieler in Hollywood. Vermutlich bekamen sie Gerard Butler nicht, also nahmen sie den zweiten Gerard Butler, mich. Ich hatte keine Ahnung, dass es so umfangreich werden würde. Und nun gibt es Gespräche über einen Kinofilm", so McKidd gegenüber der New York Post.

Er selbst würde natürlich auch gerne darin mitspielen: "Wenn das Drehbuch gut und Gerard nicht verfügbar ist [lacht], dann auf jeden Fall."

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare