Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Call of Duty Warzone: Zombies sind für kurze Zeit zurück

Gehirn, Gehirn!

Die Zombies sind einmal mehr zu Call of Duty Warzone zurückgekehrt und ihr könnt sie im neuen Event Wiedergeburt der Toten bekämpfen.

Zumindest für kurze Zeit, denn der neue Modus bleibt nur bis zum 25. August 2022 im Spiel.

Auf einer neuen Insel

Nachdem die Zombies letztes Mal über Verdansk hergefallen sind, breiten sie sich nun auf Rebirth Island aus.

Um die Entwicklung dieser Spielvariante hat sich Beenox gekümmert, aufgrund der kleineren Größe von Rebirth Island gibt es zudem ein paar Änderungen.

Weitere Meldungen zu Call of Duty Warzone:

Eine neue Mechanik ist die Verseuchung, hier müsst ihr in späteren Runden einen heftigen Zombieansturm bekämpfen, um lange genug für die letzten Kreis zu überleben.

Spielerinnen und Spieler, die getötet werden, kehren als Zombies zurück. Das sollte alles ein wenig anspruchsvoller gestalten als gegen KI-Zombies.

Zugleich tauchen zum Start der Verseuchung alle zuvor getöteten menschlichen Zombies wieder im Spiel auf. Wenn sie früh gestorben sind, erhalten sie so ein "zusätzliches Leben nach dem Tod".

Spielergesteuerte Zombies erhalten zudem ein paar nützliche Fähigkeiten. Mit dem geladenen Sprung verkürzt ihr schnell die Distanz zu finden, die EMP-Explosion zerstört die Elektronik von Gegnern und die Gasgranate verwirrt sie.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare